LETZTES UPDATE: 12.12.2012; 17:01
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Arbeitsrechtsänderungsgesetz 2000 - ARÄG 2000 (189 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (91 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Hausgehilfen- und Hausangestelltengesetz, das Hausbesorgergesetz, das Heimarbeitsgesetz, das Urlaubsgesetz, das Angestelltengesetz, das Gutsangestelltengesetz, das Schauspielergesetz, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Sonderunterstützungsgesetz und das Arbeitskräfteüberlassungsgesetz geändert werden (Arbeitsrechtsänderungsgesetz 2000 - ARÄG 2000)

und

über den Antrag 130/A der Abgeordneten Dr. Michael Spindelegger, Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Hausgehilfen- und Hausangestelltengesetz, das Hausbesorgergesetz, das Heimarbeitsgesetz, das Urlaubsgesetz, das Angestelltengesetz, das Gutsangestelltengesetz, das Schauspielergesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz und das Sonderunterstützungsgesetz geändert werden (Arbeitsrechtsänderungsgesetz 2000 - ARÄG 2000)

und

über den Antrag 19/A der Abgeordneten Friedrich Verzetnitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Arbeitsverhältnisgesetz (AVHG) geschaffen wird, die Gewerbeordnung 1994, das Angestelltengesetz, das Gutsangestelltengesetz, das Hausbesorgergesetz, das Hausgehilfen- und Hausangestelltengesetz, das Heimarbeitsgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Nachtschwerarbeitsgesetz, das Urlaubsgesetz und das Landarbeitsgesetz 1984 geändert werden, sowie das Arbeiter-Abfertigungsgesetz aufgehoben wird

Berichterstatter/-in: Mag. Walter Tancsits Ausschuss für Arbeit und Soziales

Hauptgegenstand des (Berichts) Arbeitsrechtsänderungsgesetz 2000 - ARÄG 2000) (91 d.B.)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Arbeitsrechtsänderungsgesetz 2000 - ARÄG 2000) (130/A)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Arbeitsverhältnisgesetz; Gewerbeordnung 1994, Angestelltengesetz u.a., Änderung (19/A)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
31.05.2000 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht  
31.05.2000 Einlangen im Nationalrat  
31.05.2000 Abweichende persönliche Stellungnahme
Name und Fraktion Protokoll
Heidrun Silhavy (S)  
31.05.2000 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, dagegen: F, V, G
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Annemarie Reitsamer (S) Antragsteller / Anfragesteller  
31.05.2000 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Walter Tancsits (V) Antragsteller / Anfragesteller  
Mag. Herbert Haupt (F) Antragsteller / Anfragesteller  
31.05.2000 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
07.06.2000 Auf der Tagesordnung der 30. Sitzung des Nationalrates