NATIONALRAT

 

 

            Der  Unterausschuss des Außenpolitischen Ausschusses  zur Vorbehandlung

 

 

des Berichtes (III-29 d.B.) des Bundesministers für europäische und internationale Angelegenheiten betreffend Südtirol Autonomieentwicklung 2007-2008,

des Antrages 48/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Beseitigung faschistischer Relikte in Südtirol,

des Antrages 1512/A(E) der Abgeordneten Werner Neubauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Begnadigung der Südtiroler Freiheitskämpfer,

des Antrages 1548/A(E) der Abgeordneten Hermann Krist, Hermann Gahr, Dr. Alexander Van der Bellen, Gerhard Huber, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umwidmung und Umgestaltung der Südtiroler faschistischen Relikte in Mahnmäler

sowie

der Bürgerinitiative (28/BI) betreffend "Österreichische Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler"

 

 

hält Donnerstag, den 22. März 2012, um 9.30 Uhr im Lokal III Sitzung.

 

 

Wien, 2012 02 14

 

 

 

Hermann Gahr 

 

Obmann

 

                                                                                                                                                     

 

A v i s o

 

           Der Staatssekretär im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten wird dem Ausschuss zur Verfügung stehen.

 

           Es ist in Aussicht genommen, diese Sitzung spätestens um 12 Uhr zu beenden.