LETZTES UPDATE: 12.10.2018; 14:39
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Interparlamentarische Konferenz für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) und die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP)

Wien, 11. bis 12. Oktober 2018
Programmentwurf

 
    Donnerstag, 11. Oktober 2018
 
09:00 Uhr Abfahrt von den Hotels zum Troika Meeting
09:45 Uhr  Abfahrt von den Hotels
09:30 Uhr Treffen der Vorsitztroika und des Europäischen Parlaments
Erste Campus  
10:15 Uhr Treffen der politischen Gruppen
Erste Campus
11:00 Uhr Kaffeepause 
11:15 Uhr Eröffnung der Interparlamentarischen Konferenz zur GASP/GSVP
Erste Campus/Grand Hall

Begrüßung
Wolfgang Sobotka
, Präsident des Nationalrats
Inge Posch-Gruska, Präsidentin des Bundesrats

Einleitende Bemerkungen durch:
Andreas Schieder, Obmann des außenpolitischen Ausschusses des Nationalrats
Reinhard Eugen Bösch, Obmann des Landesverteidigungsausschusses des Nationalrats

David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments

Zuschaltung via Live-Video:
Federica Mogherini, Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik

Kurze Debatte
12:15 Uhr Mittagsbuffet am Konferenzort
13:30 Uhr Session 1: Sicherheit, Migration und Außengrenzschutz
Erste Campus/Grand Hall

Vorsitzender:
Reinhard Eugen Bösch
, Obmann des Landesverteidigungsausschusses des Nationalrats

Einleitungsstatements:
Wolfgang Baumann, Generalsekretär im Bundesministerium für Landesverteidigung der Republik Österreich

Berndt Körner,
Direktor der Europäischen Agentur für die Grenz- und Küstenwache Frontex

Melita Sunjic, Langjährige Mitarbeiterin von UNHCR, Leiterin von Transcultural Campaigning

Debatte
15:00 Uhr Familienfoto und Kaffeepause
15:30 Uhr Workshops
Erste Campus

Workshop A:
Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran nach dem Ausstieg der USA
Erste Campus / Executive Meeting Room 2.13

Moderation:
Ana Gomes
, Mitglied des Europäischen Parlaments

Einleitungsstatements:
Cornelius Adebahr,
Unabhängiger politischer Analyst, Berlin, und Non-Resident Fellow, Carnegie Europe, Brüssel
Stephan Klement, Special Advisor der Iran Task Force des Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD)

Workshop B: Erleichterung der militärischen Mobilität im Rahmen der PESCO
Erste Campus/Grand Hall

Moderation:
Fabio Massimo Castaldo
, Mitglied des Europäischen Parlaments

Einleitungsstatements:
Pedro Serrano
, Stellvertretender Generalsekretär des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD)
Margriet Drent, Senior Research Fellow am Netherlands Institute of International Relations Clingendael

Workshop C: Die OSZE als wichtiger Partner im Ost-West-Dialog?
Erste Campus/ Executive Meeting Room 2.14

Moderation:
Ioan Mircea Pascu
, Mitglied des Europäischen Parlaments

Einleitungsstatements:
George Tsereteli, Präsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE
Christian Strohal, österreichischer Diplomat, ehemaliger Sonderbeauftragter des österreichischen OSZE Vorsitzes, ehemaliger Direktor des ODIHR, Botschafter
17:00 Uhr  Rückkehr zu den Hotels
19:00 Uhr Abfahrt von den Hotels zum Abendessen
19:30 Uhr Besichtigung des Prunksaals der österreichischen Nationalbibliothek und Abendessen auf Einladung des Obmanns des Außenpolitischen Ausschusses Andreas Schieder & des Obmanns des Landesverteidigungsausschusses Reinhard Eugen Bösch

Österreichische Nationalbibliothek, 1010 Wien, Josefsplatz 1
22:30 Uhr Rückkehr zu den Hotels
Freitag, 12. Oktober 2018  
09:00 Uhr Abfahrt von den Hotels
09:30 Uhr Session 2: Der europäische Beitrag zur Besserung der politischen und humanitären Lage in Syrien
Erste Campus/Grand Hall

Vorsitzender:
Andreas Schieder,
Obmann des außenpolitischen Ausschusses des Nationalrats

Einleitungsstatement
:
Helga Schmid, Generalsekretärin des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD)

Jean-Louis de Brouwer, Direktor für MENA bei der Generaldirektion der Kommission für Europäischen Katastrophenschutz und humanitäre Hilfe (GD ECHO)

Salam Kawakibi, Politologe und Geschäftsführender Direktor des Arabischen Zentrums für Forschung und Politikstudien in Paris

Debatte
11:00 Uhr Kaffeepause
11:30 Uhr Session 3: Die Europäische Perspektive für die Westbalkanstaaten
Erste Campus/Grand Hall

Vorsitzender:
David McAllister
, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments

Einleitungsstatement:
Karin Kneissl
, Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich

Thomas Mayr-Harting, Exekutivdirektor für Europa und Zentralasien des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD)

Theresia Töglhofer,
Associate Fellow am Alfred von Oppenheim-Zentrum für Europäische Zukunftsfragen der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)

Debatte
13:00 Uhr Schlussbemerkungen der Vorsitzenden
13:30 Uhr Mittagsbuffet am Konferenzort
14:30 Uhr Abreise der Delegationen und Transfers in die Hotels