Gérard Larcher

Geboren am 14. September 1949

Veterinärmediziner

Veterinärmediziner der französischen Reitsportteams (1974-1979)

Bürgermeister (1983-2004, 2007-2014) und 1. stv. Bürgermeister (2004-2007) von Rambouillet

Regionalrat der Ile-de-France (1986-1992)

Präsident der Union der Bürgermeister von Yvelines (1995-2004)

Präsident des französischen Krankenanstaltenverbandes (1997-2004)

Nationaler Sekretär des RPR, zuständig für soziale Beziehungen (2000-2002)

Beigeordneter Minister für Beschäftigung und Arbeit sowie berufliche Eingliederung von Jugendlichen (2005-2007)

Senator für Yvelines (1986-2004 und seit 2007)

Vizepräsident des Senats (1997-2001)

Präsident des Senatsausschusses für Wirtschaft und Planung (2001-2004)

Präsident des Senats (2008-2011)

Politischer Berater der UMP (2011-2013)

Präsident des Verwaltungsrates der Domaine national de Chambord (2012-2014) Gründungspräsident des Cercle Santé Innovation (2013-2014)

Präsident des Senats (seit 2014)

Vorsitzender der Senatsarbeitsgruppe für institutionelle Reformen (seit 2017)