Roberto Fico

Roberto Fico wurde am 10. Oktober 1974 in Neapel geboren.

Er hat an der Universität Triest Kommunikationswissenschaften summa cum laude studiert. Danach absolvierte er den von der Poliedra - Polytechnische Universität Mailand organisierten Höheren Lehrgang "Multimedia Skill" mit Schwerpunkt Wissensmanagement. Er arbeitete als Kommunikationsberater in verschiedenen Bereichen und als Redakteur in einem Verlag. Im Anschluss daran übte er eine selbständige berufliche Tätigkeit aus und entwickelte Projekte für Tourismus und Handel.

Im Jahr 2005 gründete er eines der ersten "Freunde von Beppe Grillo" Meetups, einer Online-Plattform für Bürgerbeteiligung und Austausch zu verschiedenen Themen von allgemeinem Interesse. Er wurde 2013 auf den Listen der Fünf-Sterne-Bewegung in die Abgeordnetenkammer gewählt. Im Juni 2013 wurde er Vorsitzender des parlamentarischen Kontrollausschusses für Radio und Fernsehen. Im Jahr 2018 wurde er wieder in die Kammer gewählt. Am 24. März 2018 wurde er zum Präsidenten der Kammer gewählt.