LETZTES UPDATE: 31.07.2018; 15:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Allgemeine Information

Interparlamentarische Konferenz über Stabilität, wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der EU
Wien, 17. bis 18. September 2018

    Konferenzort

    • Austria Center Vienna
      Bruno-Kreisky-Platz 1
      1220 Wien
    • Bitte beachten Sie, dass sich das Austria Center Vienna nicht im Stadtzentrum befindet und Transferzeiten von ca. 30 Minuten eingeplant sind.
    • Die Mitnahme von Flüssigkeiten in das Konferenzgebäude ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

    Anmeldung und Akkreditierung

    • Der Österreichische EU-Ratsvorsitz hat ein Online Registrierungssystem für alle Treffen implementiert. Informationen zum Registrierungssystem ergingen mit der E-Mail-Einladung zur Konferenz.
    • Es wird ersucht, das Online Registrierungsformular bis spätestens 17. August 2018 auszufüllen.
    • Die Welcome-Desks werden in den Konferenzhotels am Sonntag, dem 16. September 2018, von 17:00 – 19:00 Uhr für die Abholung der Welcome Bags und Badges geöffnet sein. Teilnehmer/innen, die später anreisen, können sich am Konferenzort am Montag, dem 17. September 2018, ab 9:45 Uhr (Haupteingang eu2018at) akkreditieren.
    • Aus Sicherheitsgründen sind alle Teilnehmer/innen verpflichtet, die Badges während der gesamten Konferenz sichtbar zu tragen. Im Falle des Verlusts kontaktieren Sie bitte unverzüglich die Konferenzorganisatoren/-innen.
    • Teilnehmer/innen, die nicht in einem der empfohlenen Konferenzhotels übernachten, werden ersucht, bekannt zu geben, in welchem Konferenzhotel sie ihre Welcome Bags und Badges im oben genannten Zeitraum abholen möchten. Es besteht auch die Möglichkeit, die Transfers von diesem Konferenzhotel zum Konferenzort und zum Abendessen zu nutzen.

    Transfers

    • Die Delegationen werden gebeten, selbst den Flughafentransfer zu organisieren. Der Flughafen Wien-Schwechat (http://www.viennaairport.com/) ist ca. 18km und je nach Verkehrslage etwa 20min Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt. Sie erreichen Wien mit dem Zug (City Airport Train oder ÖBB Railjet Train), Taxi oder Bus (Vienna Airport Lines).
    • Der Transfer von den vorgeschlagenen Konferenzhotels zum Konferenzort und dem Abendessen wird vom Österreichischen Parlament organisiert.

    Sprachen

    • Für die Interparlamentarische Konferenz über Stabilität, wirtschaftspolitische Koordinierung und Steuerung in der EU wird Simultandolmetschung in Deutsch, Englisch und Französisch vorgesehen. Eine begrenzte Anzahl an Dolmetschkabinen wird nach dem Prinzip first-come, first-served für jene Delegation zur Verfügung stehen, die eigene Dolmetschteams mitbringen. Bitte beantragen Sie Ihre Dolmetschkabine bis spätestens 30. Juli 2018 bei den Konferenzorganisatoren/-innen.

    Konferenzdokumente

Die Konferenzunterlagen sind auf www.eu2018parl.at verfügbar und im Konferenzsekretariat während der Konferenz.

Wortmeldungen

Teilnehmer/innen, die sich während der Konferenz zu Wort melden möchten, werden gebeten, entsprechende Kärtchen auszufüllen und diese den zuständigen Mitarbeiter/innen am Beginn der jeweiligen Session auszuhändigen. Die Kärtchen werden am Welcome-Desk mit anderen Konferenzunterlagen verteilt.

Medien

Das Treffen wird in Deutsch und Englisch live auf www.eu2018parl.at übertragen und als Video nach der Konferenz auf Englisch auf youtube abrufbar sein. Mit der Akkreditierung zur Konferenz erklären Sie sich damit einverstanden, der Republik Österreich – Bund, vertreten durch die Parlamentsdirektion das nicht-exklusive, zeitlich und örtlich unbegrenzte Recht zu übertragen, Ihre Rede und/oder Statements sowie Bilder und Videos von Ihnen zu benutzen, die während der Konferenz gemacht werden. Dies beinhaltet insbesondere das übertragbare Recht, diese auch in bearbeiteter Form zu vervielfältigen, verbreiten, senden, öffentlich wiederzugeben und zur Verfügung zu stellen sowie auf jede heute bekannte oder noch unbekannte Art zu nutzen.

Rauchen

Rauchen ist ausschließlich in den dafür vorgesehenen Räumen gestattet.

Kontakt/EU- und Internationaler Dienst des österreichischen Parlaments

Mag. Georg Magerl
EU-Mitwirkung und Europäische Beziehungen

Julia Krajcik, BA
Protokoll, Besuchs- und Konferenzorganisation

Mag.a Sandra Kusmierczyk
EU-Mitwirkung und Europäische Beziehungen

Andrea Bednarik, MA
Protokoll, Besuchs- und Konferenzorganisation

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: IPC-SECG-AT2018@parlament.gv.at