LETZTES UPDATE: 17.07.2017; 14:11
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Abgeordneten-Sprechzimmer

An Sitzungstagen haben BürgerInnen in diesem Raum Gelegenheit, "ihren" Abgeordneten bzw. "ihre" Abgeordnete nach Terminvereinbarung zu sprechen und ihre Anliegen vorzubringen. Weiters finden hier immer wieder verschiedene Veranstaltungen wie Buchpräsentationen, Ehrungen usw. statt.

In der Mitte der rechten Längsseite der Säulenhalle befinden sich die eindrucksvoll gestalteten Türen zum ehemaligen Versammlungszimmer des Abgeordnetenhauses. Die Türflügel sind aus Nussholz mit Mahagoni-, Palisander- und Ahorneinlagen gefertigt, ihre Türklinken sind in Form einer Schlange gestaltet. Die Wandverkleidungen selbst bestehen aus Stuccolustro, eine Version der Fresko-Technik, die bereits in Pompeji Verwendung fand und in Italien im 18. Jahrhundert unter anderem als Marmorimitation wieder auflebte. Derzeit wird der Raum als Abgeordneten-Sprechzimmer verwendet.