LETZTES UPDATE: 25.11.2016; 12:04
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Familienführungen

Was ist schwerer: Ein Elefant oder eine der Marmorsäulen in der großen Halle des Parlaments? Was verbirgt sich hinter den vielen Türen im Hohen Haus? Und was ist eigentlich ein Gesetz?

Wer Antworten auf diese Fragen will, ist bei der Familienführung am Samstag Nachmittag im Parlament genau richtig. Bei diesem speziellen Rundgang durch das Haus der Gesetzgebung werden nicht nur Parlamentarismus und Demokratie kindgerecht erklärt – auf spielerische Art wird auch Neugier auf Politik geweckt.

Die jungen BesucherInnen erhalten so auf unkonventionelle Weise Einblick in die komplexe Welt der Gesetze und ihrer Entstehung.

Der Rundgang orientiert sich am Alter der Kinder und beinhaltet Themen-Angebote für alle zwischen 6 und 10 bzw. zwischen 11 und 14.

Die Familienführung steht ganzjährig jeden Samstag (ausgenommen Juli und August bzw. Feiertage) um 14:30 Uhr auf dem Programm, dauert ungefähr 75 Minuten und wird in Kooperation mit WienXtra realisiert.

In den Sommermonaten finden zweimal wöchentlich Ferienspiel-Führungen für unsere jüngeren Gäste statt: am Dienstag für die Altersgruppe 6 - 10 Jahre und am Donnerstag für die Altersgruppe 10 - 14 Jahre. Beginn ist jeweils um 10:20 Uhr.

Informationen dazu finden sich auch in der Broschüre "Familientage", die monatlich bei WienXtra erscheint. Eine telefonische Anmeldung (Montag bis Freitag 09:00 bis 15:00 Uhr, Tel.: +43 1 401 10-2400) ist unbedingt erforderlich!

Sprache: Deutsch

Auf Grund von parlamentarischen Notwendigkeiten muss sich die Parlamentsdirektion gegebenenfalls eine kurzfristige Absage von Terminen vorbehalten.