LETZTES UPDATE: 02.06.2016; 02:16
Geb.: 10.01.1833, Eisenstadt (Österreich)
Gest.: 20.09.1900, Wien (Österreich)

Bei einem Anstreicher in Ödenburg in der Lehre, wurde er von dem Maler K. Steinacker entdeckt und ausgebildet und fand in Gf. J. Széchenyi einen Protektor. Nach Beendigung seiner Studien an der Wiener Akademie (1852-1854) wurde er Hofmaler bei K. Maximilian v. Mexiko. Nach dessen Tod hielt er sich einige Zeit in Ungarn auf, wo er hauptsächlich Kirchenbilder malte. Später ließ er sich in Wien als Porträtmaler nieder und beschickte 1876-1897 die Ausstellung des Künstlerhauses in Wien.

Werke