LETZTES UPDATE: 02.06.2016; 02:16
Geb.: 1829, Wien (Österreich)
Gest.: 1885, Wien (Österreich)

Der Genre-, Porträt- und Historienmaler Hans Canon kam als Johann Strasiripka in Wien zur Welt. Ab 1845 studierte er Malerei in der Wiener Akademie bei Waldmüller und Rahl. Bis 1855 machte er als Offizier Militärdienst in der österreichischen Armee. Nach ausgedehnten Reisen durch viele Länder Europas lebte und arbeitete der Künstler in Wien. Von der Genre- und Porträtmalerei ging Canon nun auch zur Monumentalmalerei über und schuf Wandbilder und Deckengemälde im Wiener Universitätsgebäude sowie im Naturhistorischen Museum. Weitere Arbeiten befinden sich im Burgtheater, im Kunsthistorischen Museum, im Wien-Museum sowie in der Akademie der bildenden Künste.

Werke