X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite 'Welt-offen, Kunstwerk in der Galerie des Parlaments' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Welt-offen

Format: ca. 88 x 69 cm
Technik: Öl auf Leinwand
Künstler/in: Bruzek, Prof. Mag. Art. Ernst

Aus der schicksalhaften Umklammerung unserer Geschichte sucht sich der Mensch auf dieser imaginären Straße einen Weg in eine bessere Welt. Der dargestellte Horizont und der dahinter sichtbare Planet deuten den Absprung in einen anderen Kosmos an. Die vordergründige gefängnisartige Architektur weist auf die Enge des Lebens bisher. Alle Menschen dieser Erde suchen einen Weg in eine offene Welt. (Prof. Bruzek)
Die Margaretha Lupac Stiftung hat dieses Bild angekauft.