LETZTES UPDATE: 05.08.2016; 10:39

Like Pictures-LP (Long Play), 2016
Acryl auf Leinwand
je: 190 × 170 × 15 cm

„Grundlage für die Werkserie LIKE PICTURES bildet eine Zeichnung, ein Linienzug, der über einen spitzen Winkel – keilartig ansteigend – das Blatt mäandernd unterteilt. Die lineare Grundstruktur wird durch Drehen vervielfacht. Es entsteht dadurch ein komplexes Gerüst, das unterschiedliche Flächenschlüsse zulässt.
Das daraus resultierende „Motherboard“ bildet die Grundlage für die Ausführungen der Werkserie, die durch Selektion und Reduktion aus der Fülle der Möglichkeiten hervor geht.
In der Verbindung von visueller Darstellung mit sprachlicher Auslegung ergeben sich Kongruenzen von Wort und Bild. Eine Permutation des Wortes KEIL beinhaltet das Wort LIKE – Like als Anagramm von Keil. LIKE PICUTRES hinterfragt somit ironisch die Bedeutung des Bildes/Objektes in der Kunstproduktion und Rezeption.“
(Eric Kressnig)
 

Kurzbiografie und Ausstellungen

Jahr

Biografie

1973 geboren in Klagenfurt, Kärnten
  Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien
2008 Staatsstipendium für Bildende Kunst
2007 Cité des arts international Paris
2002 Bank Austria Kunstpreis
 

Ausstellungen (Auswahl)

2016 „Eric Kressnig“, Barockschlössl Mistelbach, Kunstverein Mistelbach
  „Unscharfe Geometrie“, Artmark Galerie Wien
2015 „Kunst.Volksbank.Kärnten“, Napoleonstadel Klagenfurt
  „RANCH“, Innenhof Kultur Klagenfurt
  „Reduktion“, ZS art, Wien
  „Paperworks II“, Galerie Gerersdorfer
2014 „Eric Kressnig“, Rittergallery Klagenfurt
  „raumimpuls”, Waidhofen/Ybbs
  „Die Zukunft der Malerei“, Essl Museum, Klosterneuburg
  „Festival of Contemporary Art”, Novi Sad
2013 „Eric Kressnig“, XX Galerie Leonhard Graz
  „Vienna Calling”, 2. Malerei Biennale HDLU-Zagreb
  „Hotel Obir Recepzion“, Bad Eisenkappel/Zelezna Kapla
2012 „Eric Kressnig“, Jesuitenfoyer Wien
  „Realität und Abstraktion 2 – Konkrete und reduktive Tendenzen ab 1980“, Museum Liaunig Neuhaus/Suha
  „Montag ist erst Übermorgen“, Akademie der bildenden Künste Wien
2011 „Streng Geometrisch“, MMKK Klagenfurt
  „Konstrukt und Poesie“, mit Bella Ban [kunstwerk] krastal
2010 „transform2“, Kunstverein Kärnten, Klagenfurt
  „multiple choice”, Galerie Edition Stalzer, Wien
  „tooltime“, flat1, Wien
2009 „Socha A Objekt XIV.“, Bratislava
  „Zeichen.Struktur.Reduktion.“, Sammlung Urban Waidhofen/Ybbs
2008 „Prints for New York”, LeRoy Neiman Center Columbia University, NY
2007 „adapted land“, Galerie Edition Stalzer, Wien
  „Blickwechsel No 3“, MMKK, Klagenfurt
2006 „different levels of adapted land”, Habres+Partner Wien
  „crossover“, Koroska Galerija, Slovenj Gradec, Slowenien