LETZTES UPDATE: 14.11.2016; 15:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlament geht ab 2017 auf Tour durch Österreichs Schulen

Das Parlament geht ab dem Jahr 2017 auf Tour durch Österreichs Schulen. Da während der Sanierung des Parlamentsgebäudes drei Jahre lang keine Parlamentsführungen möglich sind, will Nationalratspräsidentin Doris Bures in Sachen Demokratievermittlung neue Wege beschreiten. Unter dem Titel "Demokratie in Bewegung – das Parlament kommt zu Dir" wird derzeit vom Hohen Haus ein mobiles Informationsangebot ausgearbeitet, das sich sowohl an SchülerInnen als auch an Lehrlinge richtet. So will man etwa mit Hilfe eines Gesetzgebungsspiels zum Mitmachen und Mitdenken anregen. Verfügbar wird das mobile Bildungsangebot ab Februar 2017 sein, die Organisation und Logistik übernimmt das Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum.

Auf die Demokratiewerkstatt des Parlaments hat die Sanierung des Parlamentsgebäudes keine Auswirkungen, sie wird auch während der Umbauphase ihr Tore in gewohnter Weise offenhalten.

Weitere Informationen: