LETZTES UPDATE: 10.08.2017; 23:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

NR-Präsidentin nimmt Abschied von Alois Mock

Beim Requiem für Alois Mock im Wiener Stephansdom erwies Nationalratspräsidentin Doris Bures dem verstorbenen ehemaligen Vizekanzler die letzte Ehre. Mit einem letzten Gruß erinnerte sie im Kondolenzbuch an das Lebenswerk Mocks: "Mit Dr. Alois Mock ist ein großer Österreicher und Europäer von uns gegangen. Seine großen Verdienste um unsere Republik werden in bester Erinnerung bleiben."

Mit dem Requiem am Dienstag, 13. Juni, im Wiener Stephansdom wurde vom 82-jährig verstorbenen Politiker Abschied genommen. Mock war in seiner langen politischen Laufbahn mehr als 20 Jahre Abgeordneter des Nationalrats und fast zehn Jahre Klubobmann der ÖVP. Er war Unterrichtsminister, Außenminister und Vizekanzler.

Weitere Informationen: