LETZTES UPDATE: 22.09.2016; 09:49
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentarische Enquete wird sich mit Klimavertrag von Paris befassen

Der Nationalrat wird sich noch im Juni in Form einer Parlamentarischen Enquete mit dem Klimavertrag von Paris befassen. Beim UN-Klimagipfel im Dezember letzten Jahres haben sich 195 Staaten auf ein neues Abkommen zur Reduktion von Treibhausgasen geeinigt, um die Erderwärmung einzubremsen. Die Ziele sind ehrgeizig, auch Österreich steht vor enormen Herausforderungen. In diesem Sinn werden die Abgeordneten bei der Enquete gemeinsam mit ExpertInnen über notwendige Umsetzungsschritte diskutieren. Unter anderem geht es um die Bereiche Industrie, Verkehr, Gebäudesanierung und den Energieverbrauch in privaten Haushalten. Als Termin für die Enquete wurde vom Hauptausschuss einstimmig der 23. Juni festgelegt.

Weitere Informationen: