LETZTES UPDATE: 09.10.2017; 13:27
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Neue Mandatsverteilung: Grüner Klub hat nur noch 23 Abgeordnete

Die fraktionslosen Abgeordneten im Nationalrat haben Zuwachs bekommen. Mit dem Austritt von Peter Pilz aus dem Grünen Klub hat sich nicht nur die Mandatsverteilung im Nationalrat geändert, auch auf die Zusammensetzung der Ausschüsse wirkt sich dieser Schritt aus. Die Grünen werden in den Fachausschüssen künftig nur noch mit drei statt bisher vier Mandaten vertreten sein. Pilz hat außerdem seinen Sitz im Eurofighter-Untersuchungsausschuss verloren. Wirksam wurde die neue Mandatsverteilung mit 17. Juli: Die Grünen verfügen damit nur noch über 23 Mandate. Die Zusammensetzung des Nationalrats lautet nunmehr: SPÖ 52, ÖVP 51, FPÖ 38, Grüne 23, NEOS 8, Team Stronach 6, ohne Klubzugehörigkeit 5.

Weitere Informationen: