X

Seite 'Politik am Ring: Teure Wohnträume: Wie garantieren wir leistbares Wohnen?' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Politik am Ring: Teure Wohnträume: Wie garantieren wir leistbares Wohnen?

Am Montag, 17. Jänner 2022, findet die erste Ausgabe von Politik am Ring im neuen Jahr statt. Vertreterinnen und Vertreter aller Parlamentsfraktionen diskutieren über das Thema: "Wohnträume: Wie garantieren wir leistbares Wohnen?" Die Diskussion wird live, ab 21.00 Uhr, in der Mediathek übertragen.

Der Traum vom Eigenheim scheint für viele ÖsterreicherInnen immer schwieriger erfüllbar zu sein. Steigende Nachfrage und ein begrenztes Angebot lassen die Immobilienpreise weiter steigen. Unter hohen Kosten leiden aber auch viele BewohnerInnen von Mietwohnungen. Wer keine Chance auf eine geförderte Wohnung hat, muss oft einen großen Teil seines Einkommens für die Miete aufwenden.

Wie kann und soll die Politik leistbares Wohnen garantieren? Darüber diskutieren unter der Moderation von Gerald Groß:

mit den Expertinnen:

  • Gabriele Etzl (Deloitte Legal)
  • Elke Hanel-Torsch (Mietervereinigung Österreichs)

Die Diskussion wird ab 21.00 Uhr aus dem Dachfoyer der Wiener Hofburg live übertragen. Seien Sie dabei unter www.parlament.gv.at/MEDIA. Die Sendung können Sie auch auf dem YouTube- und dem Facebook-Kanal des Parlaments verfolgen. Nach der Aufzeichnung ist sie dauerhaft in der Mediathek des Parlaments abrufbar. Medienunternehmen können den Stream unentgeltlich übernehmen und die gesamte Sendung oder auch Ausschnitte zu Informationszwecken zeigen.

Weitere Informationen: