X

Seite 'Politik am Ring: Auswege aus der Armutsfalle' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Politik am Ring: Auswege aus der Armutsfalle

Am Montag, 16. Mai 2022, findet die nächste Ausgabe von Politik am Ring statt. Vertreter:innen aller Parlamentsfraktionen diskutieren über das Thema: "Auswege aus der Armutsfalle". Die Diskussion wird live, ab 21 Uhr, in der Mediathek übertragen.

Die steigende Inflation trifft einkommensschwächere Haushalte besonders hart. Vor allem die Teuerungen beim täglichen Einkauf, bei Strom und Heizung sind für viele auch existenzbedrohend. Um Härtefälle zu vermeiden, hat die Regierung ein Reformpaket geschnürt und verspricht damit deutliche Verbesserungen. Opposition und NGOs sehen die Reformpläne hingegen kritisch.

Wenn die Preissteigerungen für immer mehr Menschen zur Belastung werden, ist die Politik gefordert. Sie soll Auswege aus der Armutsfalle finden. Darüber diskutieren unter der Moderation von Gerald Groß:

mit den Expertinnen:

  • Oliver Picek (Momentum Institut)
  • Christine Mayrhuber (WIFO)
  • Martin Schenk (Diakonie/Die Armutskonferenz)

Die Diskussion wird ab 21.00 Uhr aus dem Dachfoyer der Wiener Hofburg live übertragen. Seien Sie dabei unter www.parlament.gv.at/MEDIA. Die Sendung können Sie auch auf dem YouTube- und dem Facebook-Kanal des Parlaments verfolgen. Nach der Aufzeichnung ist sie dauerhaft in der Mediathek des Parlaments abrufbar. Medienunternehmen können den Stream unentgeltlich übernehmen und die gesamte Sendung oder auch Ausschnitte zu Informationszwecken zeigen.

Weitere Informationen: