LETZTES UPDATE: 13.09.2017; 12:39
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Beteiligung der BürgerInnen

Online zustimmen können BürgerInnen parlamentarischen Bürgerinitiativen im Nationalrat sowie Petitionen im Nationalrat und im Bundesrat.

Elektronische Beteiligung ist auch im erweiterten Begutachtungsverfahren möglich. Hier können BürgerInnen Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen online einbringen oder bereits eingebrachten Stellungnahmen zustimmen.

Allgemeine Informationen zu den Beteiligungsmöglichkeiten für BürgerInnen

Detaillierte Erläuterungen zur elektronischen Zustimmungserklärung

Aktualisierung Art Betreff mit Icons Nr. Status
01.04.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz zur Petition (1/PET) 1/SPET Einlangen im Nationalrat
16.04.2014 SBI "Lückenschluß Lärmschutz an der Inntal Autobahn A 12 im Gemeindegebiet von Volders" Stellungnahme von: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft zur Bürgerinitiative (23/BI 1/SBI Einlangen im Nationalrat
30.04.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zur Bürgerinitiative (30/BI) 2/SBI Einlangen im Nationalrat
30.04.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft zur Bürgerinitiative (10/BI) 3/SBI Einlangen im Nationalrat
30.04.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft zur Petition (3/PET) 2/SPET Einlangen im Nationalrat
05.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie zur Bürgerinitiative (33/BI) 7/SBI Einlangen im Nationalrat
05.05.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Inneres zur Petition (7/PET) 3/SPET Einlangen im Nationalrat
07.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Inneres zur Bürgerinitiative (31/BI) 4/SBI Einlangen im Nationalrat
07.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Inneres zur Bürgerinitiative (32/BI) 5/SBI Einlangen im Nationalrat
07.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Inneres zur Bürgerinitiative (39/BI) 6/SBI Einlangen im Nationalrat
07.05.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie zur Petition (3/PET) 4/SPET Einlangen im Nationalrat
13.05.2014 SBI Stellungnahme von: Volksanwaltschaft zur Bürgerinitiative (10/BI) 8/SBI Einlangen im Nationalrat
13.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zur Bürgerinitiative (24/BI) 9/SBI Einlangen im Nationalrat
19.05.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Finanzen zur Petition (9/PET) 5/SPET Einlangen im Nationalrat
19.05.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Finanzen zur Petition (10/PET) sowie zur Petition (8/PET) 7/SPET Einlangen im Nationalrat
20.05.2014 SBI Stellungnahme von: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport zu 42/BI 10/SBI Einlangen im Nationalrat
21.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Gesundheit zur Bürgerinitiative (41/BI) 11/SBI Einlangen im Nationalrat
21.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft zur Bürgerinitiative (40/BI) 12/SBI Einlangen im Nationalrat
22.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Bildung und Frauen zur Bürgerinitiative (35/BI) 13/SBI Einlangen im Nationalrat
26.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Landesverteidigung u. Sport zur Bürgerinitiative (28/BI) 14/SBI Einlangen im Nationalrat
26.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Bildung und Frauen zur Bürgerinitiative (12/BI) 15/SBI Einlangen im Nationalrat
26.05.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Bildung und Frauen zur Bürgerinitiative (36/BI) 16/SBI Einlangen im Nationalrat
27.05.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft zur Petition (6/PET) 6/SPET Einlangen im Nationalrat
03.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Bildung und Frauen zur Bürgerinitiative (42/BI) 17/SBI Einlangen im Nationalrat
18.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft zur Bürgerinitiative (42/BI) 18/SBI Einlangen im Nationalrat
23.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft zur Bürgerinitiative (42/BI) 19/SBI Einlangen im Nationalrat
23.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Inneres zur Bürgerinitiative (28/BI) 20/SBI Einlangen im Nationalrat
23.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Gesundheit zur Bürgerinitiative (42/BI) 22/SBI Einlangen im Nationalrat
23.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft zur Bürgerinitiative (30/BI) 23/SBI Einlangen im Nationalrat
23.06.2014 SBI Stellungnahme von: Bundeskanzleramt zur Bürgerinitiative (22/BI) sowie zur Bürgerinitiative (29/BI) 24/SBI Einlangen im Nationalrat
23.06.2014 SPET Stellungnahme von: Bundeskanzleramt zur Petition (8/PET), zur Petition (9/PET) sowie zur Petition (10/PET) 9/SPET Einlangen im Nationalrat
24.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Arbeit, Soziales u. Konsumentenschutz zur Bürgerinitiative (42/BI) 21/SBI Einlangen im Nationalrat
24.06.2014 SPET Stellungnahme von: BM f. Familien und Jugend zur Petition (2/PET) 8/SPET Einlangen im Nationalrat
26.06.2014 SBI Stellungnahme von: Bundeskanzleramt zur Bürgerinitiative (42/BI) 25/SBI Einlangen im Nationalrat
26.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie zur Bürgerinitiative (42/BI) 26/SBI Einlangen im Nationalrat
26.06.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Inneres zur Bürgerinitiative (42/BI) 27/SBI Einlangen im Nationalrat
03.07.2014 SBI Stellungnahme von: BM f. Finanzen zur Bürgerinitiative (42/BI) 28/SBI Einlangen im Nationalrat
08.07.2014 BI Einrichtung eines Untersuchungsausschusses zur Causa Hypo Alpe-Adria 43/BI Ausschussbericht 228 d.B. zur Kenntnis genommen
08.07.2014 PET Wir fordern einen Untersuchungsausschuss zum Thema Hypo Alpe-Adria 8/PET Ausschussbericht 228 d.B. zur Kenntnis genommen
08.07.2014 PET lückenlose Offenlegung der Hypo-Gläubiger 9/PET Ausschussbericht 228 d.B. zur Kenntnis genommen
08.07.2014 PET umfassende Aufklärung des Hypo-Alpe-Adria-Finanzdebakels und Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses 10/PET Ausschussbericht 228 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI Soziale Arbeit ist mehr wert! - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 1/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI "Solidarität mit der Region Niederösterreich Süd - Für ein weiteres Erstaufnahmezentrum im Süden Österreichs zur Entlastung von Traiskirchen" - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 5/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI Ergänzung des § 46 (1) SchOG - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 6/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI Erhaltung der Hausapotheke der Landarztstelle in der Marktgemeinde Grafenegg zur Sicherung der ärztlichen Nahversorgung - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 8/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI Schrottverwertungsanlage im Siedlungsgebiet - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 10/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI Zentralmatura verschieben - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 12/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI Überführung des Pensionsversicherungssystems der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (Wohlfahrtseinrichtungen) in das staatliche Pensionsversicherungssystem FSVG - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 14/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI die Wiedergutmachung des Unrechts in der Fürsorge- und Heimerziehung - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 15/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen
09.07.2014 BI die Absenkung des Mindestalters von 21 Jahren auf 18 Jahre bei der Familienzusammenführung von Ehegatten/innen und eingetragenen Partnern/innen unter Beteiligung von Drittstaatsangehörigen - Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG 20/BI Ausschussbericht 229 d.B. zur Kenntnis genommen