X

HINWEISE ZU COOKIES


Die Webseite verwendet Cookies für die Herstellung der Funktionalität und für die anonyme Analyse des Online-Verhaltens der BesucherInnen. Diese Analyse hilft, das Informationsangebot für die BenutzerInnen besser zu gestalten. Mehr


Analyse-Cookies dienen zum Sammeln und Zusammenfassen von Daten unserer BesucherInnen und deren Verhalten auf unserer Website. Die Parlamentsdirektion nutzt diese Informationen ausschließlich zur Verbesserung der Website und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Analyse-Cookies erlauben
Suche
X

Seite 'Budget-Analysen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Budget-Analysen

Die Hauptaufgabe des Budgetdienstes bildet die Beratung des Budgetausschusses, insbesondere durch die Bereitstellung regierungsunabhängiger Analysen und Fachexpertisen zu budgetrelevanten Dokumenten sowie durch weiterführende Informationen rund ums Budget.

Informationsservice des Budgetdienstes abonnieren

Aktuelles

Unter diesem Menüpunkt finden Sie Aktuelle Produkte des Budgetdienstes – z.B. die letzten Analysen zu den Vorlagen des Bundesministers für Finanzen oder zu Anfragen aus dem Budgetausschuss, Informationen des Budgetdienstes zu budgetrelevanten Themen oder Stellungnahmen zu Wirkungsorientierten Folgen­ab­schät­zun­gen von rechtsetzenden Maßnahmen. Mehr

Die interaktive Visualisierung des Budget­beschlusses 2021, der Details der Budget­vorlage und der Ände­run­gen zu den Vor­jahren sowie der Ent­wick­lung des laufenden Budget­vollzugs 2020 vermittelt einen raschen und transparenten Über­blick über relevante Budget­daten und wird durch eine Bedienungs­anleitung unterstützt. Mehr

Budget und Budgetvollzug

Der Budgetdienst erstellt Analysen zur Unterstützung der parlamentarischen Beratungen zum Bundes­finanz­rahmen­gesetz und zum Bundes­finanz­gesetz sowie zu den Berichten zum laufenden Budgetvollzug. Mehr

Europäischer Rahmen

Zur Koordinierung der Wirtschafts- und Haushaltspolitik der EU‑Mitgliedstaaten im Rahmen des Stabilitäts- und Wachstumspaktes sowie der Zielsetzungen der Wachstumsstrategie Europa 2020 sind die EU-Mitgliedstaaten verpflichtet, der Europäischen Union regelmäßig wirtschafts- und finanzpolitische Berichte vorzulegen („Europäisches Semester“, „Twopack“). Der Budgetdienst erstellt dazu entsprechende Analysen. Mehr

Budgetberichte

Der Nationalrat erhält gemäß dem Bundeshaushaltsgesetz regelmäßige Berichte, zu denen der Budgetdienst Analysen und Informationen erstellt. Diese betreffen insbesondere die Themen­bereiche Rück­lagen, Haftungen, Finanz­schulden und Währungs­tausch­verträge, Förderungen und das Beteiligungs- und Finanz­controlling des Bundes. Mehr

Wirkungsorientierung und Gleichstellung

Der Grundsatz der Wirkungsorientierung unter Berücksichtigung der tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern wurde im gesamten Kreislauf der Haushaltsführung des Bundes verankert. Mehr

Gesetzesvorlagen

Seit der Haushaltsrechtsreform ist für jedes Regelungsvorhaben zum Zeitpunkt der Begutachtung und der Regierungsvorlage eine Ex‑ante‑Abschätzung aller wesent­li­chen Auswirkungen durch die Verwaltung vorzunehmen. Zu Gesetzesvorlagen, die im Budgetausschuss behandelt werden oder die von maßgeblicher Budgetrelevanz sind, erstellt der Budgetdienst Analysen zu den Wirkungsorientierten Folgenabschätzungen. Mehr

Anfragen an den Budgetdienst

Die Abgeordneten des Budgetausschusses bzw. die Fraktionen sowie der Budgetausschuss selbst sind berechtigt, Anfragen an den Budgetdienst zu stellen. Die Anfragen und die vom Budgetdienst dazu erstellten Kurzstudien werden veröffentlicht. Mehr

Haushaltsthemen

Der Budgetdienst stellt Informationen zu ausgewählten haushaltsrelevanten Themenstellungen zur Verfügung. Seine Aufgaben umfassen auch die Wirkungsorientierung unter besonderer Berücksichtigung der tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern, weshalb wesentliche Informationen dazu auf einen Blick zusammen­gestellt werden. Mehr

Präsentationen

Im Rahmen seiner Informationstätigkeit erstellt der Budgetdienst zu seinen Aufgaben und verschiedenen fach­bezogenen Themen regelmäßig Präsentationen, die teilweise auch auf Englisch vorliegen. Mehr