LETZTES UPDATE: 23.06.2016; 07:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gegenseitige Anerkennung auf Urteile in Strafsachen (46956/EU XXIV.GP)

  • RAT: 6875/11
  • 03.03.2011
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Berichte u. Beratungsergebnisse

Rat Vermerk/Stellungnahme einer Delegation

Rahmenbeschluss des Rates über die Anwendung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung auf Urteile in Strafsachen, durch die eine freiheitsentziehende Strafe oder Maßnahme verhängt wird, für die Zwecke ihrer Vollstreckung in der Europäischen Union
– Erklärung Polens
Vermerk
Absender: Jan Tombinski, Ständiger Vertreter, Ständige Vertretung der Republik Polen

Eingelangt am 03.03.2011, Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Dokument der EU-Vorlage: RAT: 6875/11 

Gegenstandsgleiche Dokumente

Datum EU-Datenbanknr. Dokument der EU-Vorlage Sprache Einstufung
Alle aufklappen
28.02.2011 46718/EU XXIV.GP RAT: 6875/11  mehrsprachig  

EU-Vorlage Berichte u. Beratungsergebnisse

Decision-cadre du Conseil concernant l'application du principe de reconnaissance mutuelle aux jugements en matiere penale prononcant des peines ou des mesures privatives de liberte aux fins de leur execution dans l'Union europeenne
- Declaration de Pologne
Note de Jan Tombinski, Representant Permanent, Representation Permanente de la Republique de Pologne

Eingelangt am 28.02.2011, Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Schließen

Sachgebiete des Rates

Zugeordnete Themen