LETZTES UPDATE: 26.05.2016; 05:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-199/16; belgisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung des Art. 5 der Richtlinie 2008/115/EG über gemeinsame Normen und Verfahren in den Mitgliedstaaten zur Rückführung illegal aufhältiger Drittstaatsangehöriger in Verbindung mit Art. 47 GRC:... (104053/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-199/16 LIMITE
  • 13.05.2016
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-199/16; belgisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung des Art. 5 der Richtlinie 2008/115/EG über gemeinsame Normen und Verfahren in den Mitgliedstaaten zur Rückführung illegal aufhältiger Drittstaatsangehöriger in Verbindung mit Art. 47 GRC: Verpflichtung, bei Erlass einer Rückkehrentscheidung oder Abschiebung das Wohl des Kindes, die familiären Bindungen und den Gesundheitszustand des betreffenden Drittstaatsangehörigen zu berücksichtigen; Vorlage

Erstellt am 13.05.2016

Eingelangt am 19.05.2016, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-199/16/0001-V/7/2016)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-199/16