LETZTES UPDATE: 30.07.2016; 05:25
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-358/16; luxemburgisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 41, 47 und 48 GRC; Art. 6 und 13 EMRK; Art. 54 der Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente; Anweisung der nationalen Aufsichtsbehörde, bei einem beaufsichtigten Unternehmen... (112877/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-358/16 LIMITE
  • 27.07.2016
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-358/16; luxemburgisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 41, 47 und 48 GRC; Art. 6 und 13 EMRK; Art. 54 der Richtlinie 2004/39/EG über Märkte für Finanzinstrumente; Anweisung der nationalen Aufsichtsbehörde, bei einem beaufsichtigten Unternehmen die Geschäftsführerfunktion niederzulegen; Wahrung von Berufsgeheimnissen durch die Aufsichtsbehörde und Zugang zu den Verwaltungsakten durch den Betroffenen; Vorlage

Erstellt am 27.07.2016

Eingelangt am 27.07.2016, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-358/16/0001-V/7/2016)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-358/16