LETZTES UPDATE: 19.05.2017; 05:17
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-169/17; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 34 und Art. 35 AEUV; Art. 3 Abs. 1 lit. a und Art. 12 der RL 2008/120/EG über Mindestanforderungen für den Schutz von Schweinen; Abhängigkeit der Verwendung der Qualitätsbezeichnung „ibérico“... (142970/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-169/17 LIMITE
  • 10.05.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-169/17; spanisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 34 und Art. 35 AEUV; Art. 3 Abs. 1 lit. a und Art. 12 der RL 2008/120/EG über Mindestanforderungen für den Schutz von Schweinen; Abhängigkeit der Verwendung der Qualitätsbezeichnung „ibérico“ für in Spanien hergestellte oder vermarktete Erzeugnisse von einer Bodenfläche von mindestens 2 m² für jedes Tier von über 110 kg Lebendgewicht; Mindestschlachtalter von zehn Monaten; Einfuhr-/Ausfuhrbeschränkung; Vorlage

Erstellt am 10.05.2017

Eingelangt am 12.05.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-169/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-169/17