LETZTES UPDATE: 25.05.2017; 05:21
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-165/17; französisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 17 Abs. 2, 3 und 5 sowie Art. 19 Abs. 1 der Sechsten Richtlinie 77/388/EWG; Art. 168, 169 und 173 bis 175 der Richt-linie 2006/112/EG; Niederlassungsfreiheit; Bestimmung des Pro-rata-Satzes... (144180/EU XXV.GP)

  • EGH: RS C-165/17 LIMITE
  • 18.05.2017
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-165/17; französisches Vorabentscheidungsersuchen; Art. 17 Abs. 2, 3 und 5 sowie Art. 19 Abs. 1 der Sechsten Richtlinie 77/388/EWG; Art. 168, 169 und 173 bis 175 der Richt-linie 2006/112/EG; Niederlassungsfreiheit; Bestimmung des Pro-rata-Satzes des Vorsteuerabzugs; Ausgaben der Zweigniederlassung für die Verwirklichung von Umsätzen der Hauptniederlassung; Ausgaben der Zweigniederlassung für die Verwirklichung eigener sowie Umsätze der Hauptniederlassung; Begriff der „allgemeinen Kosten“; Vorlage

Erstellt am 18.05.2017

Eingelangt am 22.05.2017, Bundeskanzleramt (BKA-VA.C-165/17/0001-V/7/2017)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-165/17