Suche

Seite '61038/EU XXVI.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-206/19; lettisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Art. 18, 49 und 63 AEUV; Erfordernis für den Eigentumserwerb an landwirtschaftlichen Flächen die Unionsbürgerschaft zu bescheinigen sowie die Beherrschung der Amtssprache auf B2-Niveau... (61038/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-206/19 LIMITE
  • 05.04.2019
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-206/19; lettisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Art. 18, 49 und 63 AEUV; Erfordernis für den Eigentumserwerb an landwirtschaftlichen Flächen die Unionsbürgerschaft zu bescheinigen sowie die Beherrschung der Amtssprache auf B2-Niveau nachzuweisen, wenn die Mehrheitsgesellschafter einer juristischen Person und alle für die Gesellschaft vertretungsberechtigten Personen Angehörige anderer Mitgliedstaaten sind; Vorlage

Erstellt am 05.04.2019

Eingelangt am 08.04.2019, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-206/19/0001-V 6/2019)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-206/19