Suche

Seite '62232/EU XXVI.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-215/19; finnisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 47 der Mehrwertsteuerrichtlinie 2006/112/EG sowie von Art. 13b und 31a der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 282/2011; Frage, ob Rechenzentrumsdienstleistungen, bei denen ein... (62232/EU XXVI.GP)

  • EGH: RS C-215/19 LIMITE
  • 16.04.2019
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-215/19; finnisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung von Art. 47 der Mehrwertsteuerrichtlinie 2006/112/EG sowie von Art. 13b und 31a der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 282/2011; Frage, ob Rechenzentrumsdienstleistungen, bei denen ein Gewerbetreibender seinen Kunden in einem Rechenzentrum befindliche Geräteschränke zur Unterbringung von Servern einschließlich Nebenleistungen anbietet, als Vermietung eines Grundstücks oder als eine Dienstleistung im Zusammenhang mit einem Grundstück anzusehen ist; Vorlage

Erstellt am 16.04.2019

Eingelangt am 17.04.2019, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-215/19/0001-V 6/2019)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-215/19