Suche

Seite '2757/EU XXVII.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-652/19; italienisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Grundsätze der Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung nach Paragraf 4 der Rahmenvereinbarung über befristete Arbeitsverträge im Anhang zur Richtlinie 1999/70/EG sowie der Art. 20... (2757/EU XXVII.GP)

  • EGH: RS C-652/19 LIMITE
  • 07.11.2019
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-652/19; italienisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung der Grundsätze der Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung nach Paragraf 4 der Rahmenvereinbarung über befristete Arbeitsverträge im Anhang zur Richtlinie 1999/70/EG sowie der Art. 20 und 21 GRC; rechtswidrige Massenentlassungen; unterschiedliche Schutzstandards bei vormals befristeten bzw. unbefristeten Arbeitsverhältnissen; Erfordernisse eines wirksamen, angemessenen und abschreckenden Schutzes gegen ungerechtfertigte Entlassungen nach der Richtlinie 98/59/EG zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Massenentlassungen und nach Art. 24 der Europäischen Sozialcharta; Vorlage

Erstellt am 07.11.2019

Eingelangt am 13.11.2019, Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ-VA.C-652/19/0001-V 6/2019)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-652/19