Suche
X

Seite '28618/EU XXVII.GP' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rs C-280/20; bulgarisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung des Art. 5 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 (EuGVVO); gerichtliche Zuständigkeit für einen Rechtsstreit zwischen einem Arbeitnehmer, der Staatsangehöriger eines Mitgliedstaates... (28618/EU XXVII.GP)

  • EGH: RS C-280/20 LIMITE
  • 30.07.2020
  • deutsch

Übersicht

EU-Vorlage Europ. Gerichtshof

Rs C-280/20; bulgarisches Vorabentscheidungsersuchen; Auslegung des Art. 5 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 (EuGVVO); gerichtliche Zuständigkeit für einen Rechtsstreit zwischen einem Arbeitnehmer, der Staatsangehöriger eines Mitgliedstaates ist, und dem konsularischen Dienst desselben Mitgliedstaats; Anwendbarkeit der EuGVVO; (Un-)Zuständigkeit der Gerichte eines anderen Mitgliedstaats; Vorlage

Erstellt am 30.07.2020

Eingelangt am 03.08.2020, Bundeskanzleramt (2020-0.491.317)

Dokument der EU-Vorlage: EGH: RS C-280/20