Suche

Seite 'PK-Nr. 1153/2011' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 1153 vom 29.11.2011

Themenfelder:
Kultur
Sachbereich:
Parlamentarische Materialien
Stichworte:
Parlament/Petitionen

Vorlagen: Kultur

Steinhof-Gründe: Petition fordert Erhaltung des Architekturensembles

Ein von den beiden ÖVP-Abgeordneten Gabriele Tamandl und Wolfgang Gerstl dem Nationalrat übermittelte Petition spricht sich dafür aus, das gesamte Areal rund um das Otto-Wagner-Spital in Wien-Penzing zu erhalten ( 132/PET). Die UnterzeichnerInnen werten das aus 60 Pavillons, einem Jugendstiltheater und der Kirche am Steinhof bestehende Ensemble als ein einzigartiges architektonisches Kulturgut, das nicht substanziell verändert werden dürfe. Zudem weisen sie auf die Bedeutung der Steinhof-Gründe als wichtiges Naherholungsgebiet für die WienerInnen hin. In diesem Sinn wird in der Petition ein Überdenken des aktuellen Bebauungsprojekts gefordert. Zudem soll die Möglichkeit eines Antrags auf Aufnahme des Gebiets in die Welterbe-Liste der UNESCO geprüft werden.