LETZTES UPDATE: 05.05.2017; 07:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 494 vom 02.05.2017

Themenfelder:
Termine
Format:
Vermischtes
Stichworte:
Parlament/Aviso/Concordia

AVISO: Verleihung der Concordiapreise 2016

Auszeichnungen für inhaftierte JournalistInnen in der Türkei, Edith Meinhart und Peter Huemer, 3. Mai, 17.00 Uhr im Parlament

Wien (PK) – Gemeinsam mit dem Presseclub Concordia lädt Nationalratspräsidentin Doris Bures am Mittwoch, dem 3. Mai, zur Verleihung der Concordiapreise 2016 in den Nationalratssitzungssaal des Parlaments.

Zu den Ausgezeichneten zählen heuer in der Kategorie "Presse- und Informationsfreiheit" inhaftierte JournalistInnen in der Türkei, die Laudatio hält dafür die Chefredakteurin des Standard Alexandra Föderl-Schmid. Edith Meinhart erhält den Preis in der Kategorie Menschenrechte, ihre Laudatorin ist Journalistin und Autorin Elfriede Hammerl. Der Ehrenpreis der Concordia 2016 geht in diesem Jahr an Peter Huemer, für ihn übernimmt der Chefredakteur und Herausgeber des Falter, Armin Thurnher, die Laudatio.

Begrüßt werden die Gäste von Nationalratspräsidentin Doris Bures und der Vizepräsidentin des Presseclub Concordia, Martina Salomon. Über die Entscheidung der Jury spricht Heide Schmidt. Für die Moderation zeichnet die Generalsekretärin des Presseclub Concordia, Astrid Zimmermann, verantwortlich, für die musikalische Umrahmung sorgt das Martin Denic Ensemble.

Veranstaltung: Verleihung der Concordiapreise 2016

Zeit: Mittwoch, 3. Mai 2017, 17.00 Uhr

Ort: Sitzungssaal des Nationalrats

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.(Schluss) keg

HINWEIS: Fotos stehen im Anschluss der Verliehung auf der Website des Parlaments unter www.parlament.gv.at/SERV/FOTO/ARCHIV  zur Verfügung.