LETZTES UPDATE: 22.09.2017; 11:53
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 986 vom 22.09.2017

Themenfelder:
Termine
Format:
Vermischtes
Stichworte:
Parlament/Parlamentswoche/Termine

Die Parlamentswoche vom 25. - 29. September 2017

Pink Ribbon, XXV. Gesetzgebungsperiode geht langsam ins Finale

Wien (PK) – Die XXV. Gesetzgebungsperiode geht langsam ins Finale. Ausschusssitzungen sind für kommende Woche bislang nicht fixiert, könnten aber noch vereinbart werden. Zuletzt haben die Abgeordneten jedenfalls noch zahlreiche Gesetzesinitiativen eingebracht, etwa für den Sozialausschuss, den Gesundheitsausschuss und den Bautenausschuss. Auch etwaige weitere Termine für die Beratungen über das Volksbegehren gegen CETA und TTIP im Verfassungsausschuss sind noch offen. Jedenfalls noch einmal zusammentreten wird der Finanzausschuss, er hat für den 4. Oktober eine Sitzung anberaumt. Auch der Umweltausschuss plant nach aktuellem Stand in der ersten Oktoberwoche noch eine Sitzung.

Pink Ribbon: Parlament in der Hofburg trägt ab 27. September Symbol für Brustkrebs-Vorsorge

Auch heuer wieder setzt das Parlament ein Zeichen für Brustkrebsvorsorge. Am Haupteingang des Parlaments in der Hofburg, am Josefsplatz, wird am Mittwoch, den 27. September das Pink Ribbon montiert. Das österreichische Parlament ist weltweit das einzige, welches dieses Symbol trägt. Früherkennung kann Leben retten, ist auch die zentrale Botschaft des Internationalen Brustkrebstages am 1. Oktober. Die Krebshilfe und viele Partnerorganisationen bieten seit 2014 das Brustkrebs-Früherkennungsprogramm mit Vorsorge-Mammografie an.

Die "Pink Ribbon" Aktion soll positiv dazu beitragen, dass auch weiterhin Verbesserungen dieses Programms zum Wohle der Frauen erfolgen. Weltweit erkrankten in den letzten 25 Jahren 40.500.000 Frauen (Quelle: WHO) und Männer (ca. 1%) an Brustkrebs, in Österreich sahen sich 140.475 Frauen (und Männer) mit der Diagnose konfrontiert. Brustkrebs ist auch heute noch die traurige Nummer 1 bei Krebserkrankungen von Frauen. Die rosa Schleife wird bis zum 2. Oktober die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen unterstreichen. (Schluss) gs/mar

HINWEIS: Aktualisierungen zu den Terminen finden Sie auf www.parlament.gv.at/PAKT/TERM. MedienmitarbeiterInnen haben mit Presseausweis Zutritt zu Veranstaltungen. Ausschüsse sind allgemein nicht öffentlich. Die neuesten Informationen zur Sanierung des Parlamentsgebäudes gibt es auf http://sanierung.parlament.at/.