LETZTES UPDATE: 17.08.2018; 22:28
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Parlamentskorrespondenz Nr. 32 vom 22.01.2018

Themenfelder:
Parlament allgemein
Format:
Veranstaltungen
Stichworte:
Parlament/Präsentation/Arena Analyse/Todt/Aviso

AVISO: Präsentation der Arena Analyse 2018 am 23. Jänner im Parlament

"Wir und die anderen" - Polarisierung und gesellschaftlicher Zusammenhalt im Fokus des Berichts

Wien (PK) – Was hält unsere Gesellschaft zusammen und welche Entwicklungen gefährden die soziale Kohärenz? - Zu dieser Frage wird am 23. Jänner um 17.00 Uhr auf Einladung von Bundesratspräsident Reinhard Todt im Parlament die Arena Analyse 2018 präsentiert. Der Bericht aus einer Befragung von über 50 ExpertInnen wurde von Kovar & Partners in Kooperation mit der Tageszeitung "Der Standard" und der Wochenzeitung "Die Zeit" erstellt. Zur Entwicklung politischer Strategien, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken, sollen gesellschaftliche Verwerfungen rechtzeitig erkannt werden - etwa vor dem Hintergrund von Digitalisierung, Globalisierung und Migration.

Nach der Begrüßung und Einleitung von BR-Präsident Todt wird Walter Osztovics (Kovar & Partners) die Analyse vorstellen, im Anschluss findet ein Podiumsgespräch mit Ruth Wodak (Professorin für Sprachwissenschaft der Universität Wien und der Lancaster University) und Jörg Wojahn (Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Österreich) statt. Die Moderation übernimmt Petra Stuiber (Der Standard).

Präsentation: Arena Analyse 2018 – "Wir und die anderen"

Zeit: Dienstag, 23.01.2018, 17.00 Uhr

Ort: Parlament in der Hofburg, Großer Redoutensaal

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) mbu