1362/AB-BR BR
 
Die Bundesräte Mag. Wilfing und Kollegen haben am 3. August 1998 unter der
Nr. 1468/J - BR/98 an mich eine schriftliche parlamentarische Anfrage betreffend
Aufträge an Medienunternehmen gerichtet.
 
Diese Anfrage beantworte ich wie folgt:
 
Einleitend weise ich darauf hin, daß sich im Zusammenhang mit der österreichi -
schen EU - Präsidentschaft sowie der bevorstehenden Einführung des Euro ein
erhöhtes Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit ergibt. Die österreichische
Bundesregierung ist bestrebt, dem interessierten Bürger konkrete Sachinforma -
tionen zur Verfügung zu stellen und somit die österreichische Bevölkerung auf
bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Die Auswahl der Medien erfolgt
durch die zuständigen Fachabteilungen aufgrund der gewünschten Zielgruppe,
der thematischen Relevanz und Aktualität sowie der Reichweite des Mediums.
 
In der folgenden Auflistung sind Inserate, die aufgrund gesetzlicher Verpflich -
tungen (z.B. Ausschreibungen( geschaltet wurden, nicht enthalten.
 
ZudenFragen1und2:
 
In den nachstehend angeführten Printmedien wurden Inserate geschaltet:
 
1997:
 

Medium

Kosten

Krone Gesamt

4,695.382,-

Presse

1,059.680,-

TTZ

853.677,-

VN

381.380,-

Der Standard

629.147,-

Täglich Alles

76.824,-

Kurier

203.719,-

Wiener Zeitung

13.831,-

Kleine/Kombi

309.055,-

OÖN

59.968,-

Furche

21.767,-

Illustrierte Neue Welt

211.200,-

24 Stunden für Wien

475.200,-

Europa - Stimme

140.000,-

Cercle Diplomatique

40.000,-

 
1998:
 

Medium

Kosten

Krone Gesamt

2,792.621,-

Täglich Alles

307.296,-

 
 

TTZ

951.836,-

VN

1,139.158,-

Standard

880.681,-

DiePresse

1,016.914,-

Kurier

254.543,-

Kleine Multimedia

304.920,-

Kleine Zeitung

418.529,-

oÖ Rundschau 187.143,-
 

Ganze Woche

460.944,-

Illustrierte Neue Welt

174.240,-

24 Stunden f. Wien

237.600,-

Europa - Stimme

70.000,-

News

1,653.405,-

Profil

435.336,-

Tele

852.747,-

Fernseh - Radio - Woche

772.398,-

Trend

392.040,-

Tv - Media

687.456,-

Auto Touring

674.771,-

Freie Fahrt

345.708,-

ORF - Nachlese

227.040,-

Unsere Generation

369.600,-

24 Hours in Europa

190.080,-

Falter

324.058,-

Die Kinderfreunde

17.600,-

Österreichischer Bundesjugendring

20.000,-

Die Presse

250.000,-

Der Standard

107.906,-

 
 
Die Kosten dafür betrugen im Jahr 1997 S 9,170.830,-; im Jahr 1998 sind bis -
her Kosten in der Höhe von S 16,516.570,- angefallen.
Weiters wurden 1997 und 1998 für die Bewerbung von Veranstaltungen in
Wien und Tirol zum Thema "Künstlersozialversicherung" Einschaltungen in den
Tageszeitungen "Tiroler Tageszeitung", "Vorarlberger Nachrichten" und "Der
Standard" getätigt. Die Kosten dafür betrugen insgesamt S 120.000,-.