BUNDESRAT

Die nächste (631.) Sitzung des B u n d e s r a t e s findet am Donnerstag, dem 23. Oktober 1997, 9 Uhr, statt.

Die Sitzung beginnt mit einer Fragestunde.

 

T A G E S O R D N U N G

 

 

1.

Ein Bericht über die Lage der österreichischen Landwirtschaft 1996 (Grüner Bericht 1996)
(
III-165/BR d.B. sowie 5545/BR d.B.)

2.

ein Bericht über Maßnahmen für die Land- und Forstwirtschaft für das Jahr 1998 gemäß 9 (2) LWG
(
III-166/BR d.B. sowie 5546/BR d.B.)

3.

Beschluß des Nationalrates vom 8. Oktober 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen 1987 und das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 geändert werden
(
882 d.B. sowie 5544/BR d.B. und 5547/BR d.B.)

4.

Beschluß des Nationalrates vom 8. Oktober 1997 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und dem Königreich Norwegen über soziale Sicherheit
(
650 d.B. und 874 d.B. sowie 5548/BR d.B.)

5.

Beschluß des Nationalrates vom 8. Oktober 1997 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Kroatien über soziale Sicherheit
(
768 d.B. und 875 d.B. sowie 5549/BR d.B.)

6.

Beschluß des Nationalrates vom 8. Oktober 1997 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Chile über soziale Sicherheit
(
843 d.B. und 876 d.B. sowie 5550/BR d.B.)

7.

Beschluß des Nationalrates vom 8. Oktober 1997 betreffend ein Bundesgesetz über die Revision von Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften sowie über Änderungen des Gesetzes über Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften, des Firmenbuchgesetzes und des Gerichtsgebührengesetzes (Genossenschaftsrevisionsrechtsänderungsgesetz 1997 - GenRevRÄG 1997)
(
840 d.B. und 872 d.B. sowie 5551/BR d.B.)

8.

Beschluß des Nationalrates vom 10. Oktober 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Umsatzsteuergesetz 1994 geändert wird
(
845 d.B. und 866 d.B. sowie 5552/BR d.B.)

9.

Beschluß des Nationalrates vom 10. Oktober 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 geändert wird
(
849 d.B. und 865 d.B. sowie 5553/BR d.B.)

10.

Beschluß des Nationalrates vom 10. Oktober 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzierungsgesetz geändert wird
(
516/A und 864 d.B. sowie 5554/BR d.B.)

11.

Beschluß des Nationalrates vom 10. Oktober 1997 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Entschädigungsgesetz CSSR und das Verteilungsgesetz DDR geändert wird
(
846 d.B. und 862 d.B. sowie 5555/BR d.B.)

12.

Beschluß des Nationalrates vom 10. Oktober 1997 betreffend die Anlage E des Übereinkommens über die vorübergehende Verwendung samt Vorbehalten der Republik Österreich
(
847 d.B. und 867 d.B. sowie 5556/BR d.B.)

 

 

 

Wien,1997 10 23

 

 

Helga Markowitsch

Dr. Günther Hummer

Schriftführerin

Präsident

 

 

__________________________________________________________________________

A v i s o

 

Es ist in Aussicht genommen, die Tagesordnungspunkte 1 und 2, 4 bis 6, 8 und 9 sowie 11 und 12 jeweils unter einem zu verhandeln.