BUNDESRAT

 

           Die nächste (700.) Sitzung des   B u n d e s r a t e s   findet am Mittwoch, dem 23. Juli 2003, 9 Uhr, statt.

 

T A G E S O R D N U N G

 

 

 1.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über den Abschluss des Vertrages über den Beitritt der Tschechischen Republik, der Republik Estland, der Republik Zypern, der Republik Lettland, der Republik Litauen, der Republik Ungarn, der Republik Malta, der Republik Polen, der Republik Slowenien und der Slowakischen Republik zur Europäischen Union

(110 d.B. und 161 d.B. sowie 6802/BR d.B.)

 

 2.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Bundespräsidentenwahlgesetz 1971, die Europawahlordnung, das Wählerevidenzgesetz 1973, das Europa-Wählerevidenzgesetz, das Volksbegehrengesetz 1973, das Volksabstimmungsgesetz 1972 und das Volksbefragungsgesetz 1989 geändert werden

(81/A und 162 d.B. sowie 6798/BR d.B. und 6803/BR d.B.)

 

 3.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Telekommunikationsgesetz erlassen wird und das Bundesgesetz über die Verkehrs-Arbeitsinspektion und das KommAustria-Gesetz geändert werden

(128 d.B. und 184 d.B. sowie 6800/BR d.B. und 6804/BR d.B.)

 

 4.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Postgesetz 1997 geändert wird

(130 d.B. und 183 d.B. sowie 6805/BR d.B.)

 

 5.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Luftfahrtgesetz geändert wird

(94 d.B. und 181 d.B. sowie 6806/BR d.B.)

 

 6.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Übereinkommen zur Vereinheitlichung bestimmter Vorschriften über die Beförderung im internationalen Luftverkehr samt Erklärung

(13 d.B. und 182 d.B. sowie 6807/BR d.B.)

 

 7.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz vom 6. Juli 1960, mit dem Vorschriften über die Straßenpolizei erlassen werden (Straßenverkehrsordnung 1960 - StVO 1960), geändert wird

(162/A und 185 d.B. sowie 6808/BR d.B.)

 


 

 8.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrgesetz 1967 (22. KFG-Novelle) und die 4. Kraftfahrgesetz-Novelle geändert werden

(23 d.B. und 84 d.B. sowie 6801/BR d.B. und 6809/BR d.B.)

 

 9.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gefahrgutbeförderungsgesetz geändert wird (GGBG-Novelle 2003)

(76 d.B. und 85 d.B. sowie 6810/BR d.B.)

 

 10.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die linienmäßige Beförderung von Personen mit Kraftfahrzeugen (Kraftfahrliniengesetz - KflG) geändert wird

(163/A und 189 d.B. sowie 6811/BR d.B.)

 

 11.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Festlegung des Bundesbeitrags zum Betrieb des Marchfeldkanalsystems erlassen und das Marchfeldkanalgesetz aufgehoben wird (Marchfeldkanal-Bundesbeitragsgesetz)

(126 d.B. und 187 d.B. sowie 6812/BR d.B.)

 

 12.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend eine Vereinbarung gemäß Art. 15 a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Niederösterreich, mit der der Syndikatsvertrag zwischen der Republik Österreich (Bund) und dem Land Niederösterreich betreffend die Errichtung und den Betrieb eines Marchfeldkanalsystems geändert und ergänzt wird

(127 d.B. und 188 d.B. sowie 6813/BR d.B.)

 

 13.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend eine Vereinbarung über die Bereitstellung und den Betrieb von Flugsicherungseinrichtungen und -Diensten durch EUROCONTROL in der Bezirkskontrollzentrale des Oberen Luftraums für die Zentraleuropäischen Flugsicherungsdienste (CEATS)

(Brüssel, 27. Juni 1997) samt Anlagen;

Besondere Vereinbarung zur Durchführung von Artikel 6 der Vereinbarung über die Bereitstellung und den Betrieb von Flugsicherungseinrichtungen und -diensten durch EUROCONTROL in der Bezirkskontrollzentrale des oberen Luftraums für die Zentraleuropäischen Flugsicherungsdienste (CEATS)

(56 d.B. und 86 d.B. sowie 6814/BR d.B.)

 

 14.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend eine Vereinbarung zur Sicherstellung der Patientenrechte (Patientencharta)

(57 d.B. und 98 d.B. sowie 6815/BR d.B.)

 

 15.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem - in Umsetzung der Richtlinie 2001/37/EG - das Bundesgesetz über das Herstellen und das In-Verkehr-Bringen von Tabakerzeugnissen sowie die Werbung für Tabakerzeugnisse und den Nichtraucherschutz (Tabakgesetz) geändert wird

(52 d.B. und 100 d.B. sowie 6816/BR d.B.)

 

 16.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Apothekengesetz und das Gehaltskassengesetz 2002 geändert werden

(41 d.B. und 99 d.B. sowie 6817/BR d.B.)

 


 

 17.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Lebensmittelgesetz geändert wird

(104/A und 101 d.B. sowie 6818/BR d.B.)

 

 18.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz geändert wird

(105/A und 103 d.B. sowie 6819/BR d.B.)

 

 19.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das EWR-Psychologengesetz, BGBl. I Nr. 113/1999, geändert wird

(70 d.B. und 104 d.B. sowie 6820/BR d.B.)

 

 20.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das EWR-Psychotherapiegesetz, BGBl. I Nr. 114/1999, geändert wird

(69 d.B. und 105 d.B. sowie 6821/BR d.B.)

 

 21.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Regelung der gehobenen medizinisch-technischen Dienste geändert wird (MTD-Gesetz-Novelle 2003)

(72 d.B. und 106 d.B. sowie 6822/BR d.B.)

 

 22.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Gesundheits- und Krankenpflegegesetz und das Bundesgesetz über die Regelung des medizinisch-technischen Fachdienstes und der Sanitätshilfsdienste geändert werden (GuKG-Novelle 2003)

(71 d.B. und 107 d.B. sowie 6823/BR d.B.)

 

 23.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Unterrichtspraktikumsgesetz, BGBl. Nr. 145/1988, geändert wird

(148/A und 190 d.B. sowie 6824/BR d.B.)

 

 24.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird

(159/A und 191 d.B. sowie 6825/BR d.B.)

 

 25.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Studienförderungsgesetz 1992 geändert wird

(119 d.B. und 179 d.B. sowie 6799/BR d.B. und 6826/BR d.B.)

 

 26.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Bundesrepublik Deutschland über Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich

(12 d.B. und 180 d.B. sowie 6827/BR d.B.)

 

 27.

Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kinderbetreuungsgeldgesetz geändert wird

(123 d.B. und 165 d.B. sowie 6828/BR d.B.)

 


 

 28.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Entwicklungszusammenarbeit (Entwicklungszusammenarbeitsgesetz, EZA-G), das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Richterdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984 und das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985 geändert werden (EZA-Gesetz-Novelle 2003)

(81 d.B. und 149 d.B. sowie 6829/BR d.B.)

 

 29.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Konsulargebührengesetz 1992 geändert wird

(96 d.B. und 150 d.B. sowie 6830/BR d.B.)

 

 30.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich, den Vereinten Nationen, der Internationalen Atomenergieorganisation, der Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung und der Vorbereitenden Kommission für die Organisation des Vertrages über das umfassende Verbot von Nuklearversuchen zur Änderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich, den Vereinten Nationen, der Internationalen Atomenergieorganisation und der Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung über die Errichtung und Verwaltung eines Gemeinsamen Fonds zur Finanzierung größerer Reparaturen und Erneuerungen in deren Amtssitzen im Internationalen Zentrum Wien

(11 d.B. und 151 d.B. sowie 6831/BR d.B.)

 

 31.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Abkommen über Handel, Entwicklung und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Südafrika andererseits samt Anhängen und Protokollen sowie Schlussakte und Erklärungen

(14 d.B. und 152 d.B. sowie 6832/BR d.B.)

 

 32.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend eine Änderung von Artikel 1 des Übereinkommens über das Verbot oder die Beschränkung des Einsatzes bestimmter konventioneller Waffen, die übermäßige Leiden verursachen oder unterschiedslos wirken können

(21 d.B. und 153 d.B. sowie 6833/BR d.B.)

 

 33.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend das Protokoll über die Privilegien und Immunitäten der Internationalen Meeresbodenbehörde

(62 d.B. und 154 d.B. sowie 6834/BR d.B.)

 

 34.

Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2003 betreffend ein Übereinkommen zwischen den an der multinationalen Brigade aus Eingreiftruppen hoher Bereitschaft für Operationen der Vereinten Nationen teilnehmenden Staaten über die Rechtsstellung ihrer Truppen samt Erklärung der Republik Argentinien

(73 d.B. und 155 d.B. sowie 6835/BR d.B.)

 

 35.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Öffnungszeitengesetz 2003 erlassen wird und die Gewerbeordnung 1994, das Arbeitsruhegesetz und das Sonn- und Feiertags-Betriebszeitengesetz geändert werden

(80 d.B. und 170 d.B. sowie 6836/BR d.B.)

 


 

 36.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Berufsausbildungsgesetz, das Bundesgesetz über die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen 1987 und das Bäckereiarbeiter/innengesetz 1996 geändert werden

(109 d.B. und 171 d.B. sowie 6795/BR d.B. und 6837/BR d.B.)

 

 37.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985 geändert wird

(172 d.B. sowie 6796/BR d.B. und 6838/BR d.B.)

 

 38.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Musterschutzgesetz 1990 geändert wird (Musterschutzgesetz-Novelle 2003)

(65 d.B. und 169 d.B. sowie 6839/BR d.B.)

 

 39.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend Vorbehalt der Republik Österreich zu Anhang III des Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen

(35 d.B. und 168 d.B. sowie 6840/BR d.B.)

 

 40.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geändert wird

(170/A und 192 d.B. sowie 6841/BR d.B.)

 

 41.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wasserrechtsgesetz 1959 und das Wasserbautenförderungsgesetz 1985 geändert werden sowie das Hydrografiegesetz aufgehoben wird

(121 d.B. und 166 d.B. sowie 6842/BR d.B.)

 

 42.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Umweltinformationsgesetz geändert wird (UIG-Novelle 2003)

(74 d.B. und 167 d.B. sowie 6843/BR d.B.)

 

 43.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Pflanzenschutzgesetz 1995, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz, das Futtermittelgesetz 1999, das Qualitätsklassengesetz und das Forstgesetz 1975 geändert werden (Agrarrechtsänderungsgesetz 2003)

(117 d.B. und 157 d.B. sowie 6797/BR d.B. und 6844/BR d.B.)

 

 44.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz - LLDG 1985 geändert wird

(131 d.B. und 159 d.B. sowie 6845/BR d.B.)

 

 45.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend eine Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Steiermark zur Errichtung und zum Betrieb eines Nationalparks Gesäuse

(83 d.B. und 156 d.B. sowie 6846/BR d.B.)

 

 46.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Übereinkommen zur Gründung der Internationalen Organisation für Rebe und Wein samt Note

(43 d.B. und 90 d.B. sowie 6847/BR d.B.)

 

 47.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Weingesetz 1999 geändert wird

(122 d.B. und 158 d.B. sowie 6848/BR d.B.)

 

 48.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Übereinkommen über die Errichtung des Joint Vienna Institute

(88 d.B. und 138 d.B. sowie 6849/BR d.B.)

 

 49.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über Immobilienfonds (Immobilien-Investmentfondsgesetz - ImmoInvFG) erlassen und mit dem das Bankwesengesetz, das Investmentfondsgesetz 1993, das Kapitalmarktgesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz, das Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz, das Pensionskassengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Einkommensteuergesetz 1988 und das Körperschaftsteuergesetz 1988 geändert werden

(97 d.B. und 139 d.B. sowie 6850/BR d.B.)

 

 50.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik der Philippinen über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Investitionen

(34 d.B. und 140 d.B. sowie 6851/BR d.B.)

 

 51.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Republik Malta über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Investitionen

(36 d.B. und 141 d.B. sowie 6852/BR d.B.)

 

 52.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Großen Sozialistischen Libysch-Arabischen Volks-Dschamahirija über die Förderung und den Schutz von Investitionen

(37 d.B. und 142 d.B. sowie 6853/BR d.B.)

 

 53.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen Österreich und Belize auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen

(45 d.B. und 143 d.B. sowie 6854/BR d.B.)

 

 54.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Republik Österreich und dem Königreich Marokko zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen

(82 d.B. und 144 d.B. sowie 6855/BR d.B.)

 

 55.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Regierung der Republik  Österreich und der Regierung der Republik Armenien zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll

(87 d.B. und 145 d.B. sowie 6856/BR d.B.)

 

 56.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung des Staates Kuwait zur Vermeidung der Doppelbesteuerung und zur Verhinderung der Steuerumgehung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen und zur Belebung der wirtschaftlichen Beziehungen samt Protokoll

(89 d.B. und 146 d.B. sowie 6857/BR d.B.)

 


 

 57.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Islamischen Republik Iran zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen

(92 d.B. und 147 d.B. sowie 6858/BR d.B.)

 

 58.

Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2003 betreffend ein Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Republik Aserbaidschan über gegenseitige Amtshilfe und Zusammenarbeit in Zollsachen

(95 d.B. und 148 d.B. sowie 6859/BR d.B.)

 

 

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

Es ist in Aussicht genommen, die Tages­ordnungs­punkte 5 und 6, 7 bis 10, 11 und 12, 16 bis 22, 23 und 24, 25 und 26, 29 bis 34, 36 und 37, 46 und 47, 48 und 49, 50 bis 52 sowie 53 bis 57 jeweils unter einem zu verhandeln.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

Ferner ist beabsichtigt, die Sitzung am Mittwoch, dem 23. Juli 2003, um 17 Uhr, zu unterbrechen und am Donnerstag, dem 24. Juli 2003, um 9 Uhr, fortzusetzen.

Weiters wird der Herr Landeshauptmann von Tirol, DDr. Herwig van Staa am Donnerstag, dem 24. Juli 2003 – im Anschluss an die Antrittsrede des Herrn Präsidenten des Bundesrates – gemäß § 38 Abs. 3 GO-BR eine Erklärung betreffend die „Rolle der Bundesländer im Österreich-Konvent aus der Sicht des Landes Tirol“ abgeben.

Darüber wird eine Debatte stattfinden.

Wien, 2003 07 21

 

 

Ilse Giesinger

Hans Ager

Schriftführung

Präsident

 

 

 

 

Es wird darauf hingewiesen, dass die angegebenen Nummern der Beilagen,

sofern sie nicht ausdrücklich mit dem Zusatz “BR“ versehen sind, Beilagen zu

den Stenographischen Protokollen des Nationalrates bezeichnen.