Stenographisches Protokoll

877. Sitzung des Bundesrates der Republik Österreich

Dienstag, 3. April 2018

Dauer der Sitzung

Dienstag, 3. April 2018: 13.00 – 13.12 Uhr

*****

Tagesordnung

1. Punkt: Wahl eines/einer Vizepräsidenten/-in für den Rest des 1. Halbjahres 2018

2. Punkt: Wahl von Ausschüssen

*****

Inhalt

Bundesrat

Schreiben des Präsidenten des Salzburger Landtages betreffend die Wahl eines Mitglieds beziehungsweise eines Ersatzmitglieds des Bundesrates ............................................................................ 7

Schreiben des Präsidenten des Niederösterreichischen Landtages betreffend die Wahl von Mitgliedern und Ersatzmitgliedern des Bundesrates .................................................................................. 8

Schreiben des Verfassungsdienstes des Amtes der Tiroler Landesregierung betreffend die Wahl von Mitgliedern und Ersatzmitgliedern des Bundesrates ...................................................... 13

Angelobung der BundesrätInnen Karl Bader, Michael Bernard, Doris
Hahn, MEd MA, Sandra Kern, Ing. Eduard Köck, Klara Neurauter, René Pfister, Dipl.-Kffr. (FH) Elisabeth Pfurtscheller, Martin Preineder, Eva Prischl, Dr. Peter Raggl, Andreas Arthur Spanring, Christoph Steiner,
An­drea Wagner, Michael Wanner, Stefan Zaggl, Mag. Marlene Zeidler-Beck, MBA und Sonja Zwazl ............................................................................................................ 14

1. Punkt: Wahl eines/einer Vizepräsidenten/-in für den Rest des 1. Halbjah-
res 2018 .......................................................................................................................... 15

Personalien

Verhinderungen ................................................................................................................ 5

Verfassungsgerichtshof

Schreiben der Präsidentschaftskanzlei betreffend die Übermittlung der Entschlie­ßung des Herrn Bundespräsidenten für die Ernennung von Dr. Michael Rami ge­mäß Art. 147 Abs. 2 B-VG zum Mitglied des Verfassungsgerichtshofes .............................................................................................. 11

 


HomeNächste Seite