328/E-BR/2020 - Entschließung

 

Entschließung

des Bundesrates vom 5. November 2020 betreffend Ausbau der psychosozialen Angebote in den Bundesländern im Zusammenhang mit der Covid-19-Tourismuskrise

 

angenommen anlässlich der Debatte über den Bericht der Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus betreffend Tourismus in Österreich 2019 (III-717-BR/2020 d.B. sowie 10431/BR d.B.)

„Die Bundesregierung, insbesondere der Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wird ersucht,

1)     eine grundlegende Reform der psychischen Versorgung in Österreich rasch einzuleiten sowie

2)     im Zuge dieser Reform eine Gleichbehandlung der Berufsgruppen Klinische Psychologen, Psychiater und Psychotherapeuten anzustreben und gesetzlich zu verankern.“