LETZTES UPDATE: 30.09.2017; 01:49
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Antrag auf unmittelbare Behandlung im Plenum betr. 97/W-BR (472/GO-BR/2009)

Übersicht

Antrag auf unmittelbare Behandlung im Plenum

Antrag der Bundesräte Gottfried Kneifel, Albrecht Konecny, Kolleginnen und Kollegen gem. § 16 Abs. 3 GO-BR, den Antrag gem. § 13 Abs. 2 GO-BR der Bundesräte Gottfried Kneifel, Albrecht Konecny, Kolleginnen und Kollegen betr. Wahl von Mitgliedern und Ersatzmitgliedern für den Ständigen gemeinsamen Ausschuss im Sinne des § 9 des Finanz-Verfassungsgesetzes 1948 ohne Ausschussvorberatung in Verhandlung zu nehmen (der Antrag gem. § 13 Abs. 2 GO-BR wurde irrtümlich als Selbstständiger Antrag interpretiert und daher der auf ihn bezügliche Antrag gem. § 16 Abs. 3 GO-BR zugelassen)


Eingebracht von: Gottfried Kneifel

Eingebracht von: Albrecht Konecny

bezieht sich auf: 777. Sitzung des Bundesrates am 5. November 2009 (777/BRSITZ/2009)

bezieht sich auf: Ständiger gemeinsamer Ausschuss des Nationalrates und des Bundesrates (97/W-BR/2009)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.11.2009 777. Sitzung des Bundesrates: Antrag auf unmittelbare Behandlung im Plenum S. 37
05.11.2009 777. Sitzung des Bundesrates: Antrag angenommen S. 37

Schlagwörter