5401 der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen des Bundesrates

B e r i c h t

des Unterrichtsausschusses


über den Bericht der Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Ange legenheiten über den schulischen Teil der Berufsausbildung (Lehr- lingsausbildung 1995) (III-157/BR der Beilagen)


Der gegenständliche Bericht befaßt sich mit Änderungen in der Berufs schule bezüglich
o Schülerzahlen,
o Organisation der Unterrichtszeit,
oschulische Vorbildung der Berufsschüler,
oschulische Vorbildung männlicher und weiblicher Berufsschüler,
oLehrpläne und
oLehrer.

Weiters wird auf folgende aktuelle Problemstellungen in der Berufs- schule eingegangen:
oDurchlässigkeit und Höherqualifikation in der Berufsschule,
oFacharbeiterbedarf und Entwicklung der Schülerzahlen,
oBeteiligung von Berufsschülern an Leonardo da Vinci, einem Aktions programm zur Durchführung einer gemeinschaftlichen Berufsbildungs politik.

Der Unterrichtsausschuß stellt nach Beratung der Vorlage am 8. April 1997 mit Stimmenmehrheit den Antrag, den Bericht zur Kenntnis zu nehmen.


Wien, 1997 04 08

      Mag. Harald Himmer    Therese Lukasser
      Berichterstatter    Vorsitzende

DER BUNDESRAT HAT BESCHLOSSEN:

Den Bericht der Bundesministerin für Unterricht und kulturelle Angelegen heiten über den schulischen Teil der Berufsausbildung (Lehrlings- ausbildung 1995) (III-157/BR der Beilagen) zur Kenntnis zu nehmen.

Wien, 1997 04 10


........................... ...........................
SCHRIFTFÜHRUNG PRÄSIDENT DES BUNDESRATES


HTML-Dokument erstellt 02-08-97 14:01:35./