5473 der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen des Bundesrates

B e r i c h t

des Wirtschaftsausschusses

über den Bericht des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 1995 (III-163/BR-97)

   Tourismus und Freizeit sind bedeutende Wirtschaftsfaktoren geworden. Die zentrale Bedeutung der Tourismus- und Freizeitwirtschaft für Österreich hat das Bedürfnis geweckt, diesen Sektor genauer zu durchleuchten sowie über seine Lage regelmäßig zu berichten.

Dieser Bericht umfaßt folgende Abschnitte:
-Die Bedeutung von Tourismus und Freizeit in Österreich
-Wichtige Bestimmungsgründe für die Entwicklung der Aufwendungen für Tousismus und Freizeit im Jahr 1994
-Entwicklung und Struktur der Tourismus- und Freizeitwirtschaft
-Aspekte der Internationalisierung
-Ausblick und mögliche Maßnahmen
Außerdem enthält er eine Zusammenfassung der Hauptergebnisse sowie ein Literaturverzeichnis.

   Der Wirtschaftsausschuß stellt nach Beratung der Vorlage am 24. Juni 1997 mit Stimmenmehrheit den Antrag, den Bericht zur Kenntnis zu nehmen.

Wien, 1997 06 24

Mag. Karl WILFING Dr. Peter HARRING
Berichterstatter Vorsitzender

DER BUNDESRAT HAT BESCHLOSSEN:

Den Bericht des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über die Lage der Tourismus- und Freizeitwirtschaft in Österreich 1995 (III-163/BR-97), zur Kenntnis zu nehmen.

Wien, 1997 06 26

........................... ...........................
SCHRIFTFÜHRUNG PRÄSIDENT DES BUNDESRATES


HTML-Dokument erstellt 02-08-97 14:02:37./