1621/J-BR BR

Anfrage


der Bundesräte Ing. Grasberger
und Kollegen
an den Bundesminister für Inneres
betreffend Verlegung des Bezirksgendarmeriekommandos Lilienfeld
Dem Erstanfrager sind Gerüchte zugekommen, wonach geplant sei, das BGK von Lilienfeld
nach Traisen zu verlegen.
In diesem Zusammenhang richten die unterfertigten Bundesräte an den Bundesminister flir
Inneres folgende

Anfrage:


1. Ist es richtig, daß die Verlegung des BGK von Lilienfeld nach Traisen geplant ist?
2. Was sind die Gründe für diese Entscheidung, insbesondere auch unter Berücksichtigung
des Umstandes, daß das BGK nicht mehr am Sitz der BH beheimatet wäre?
3. Wie waren die räumlichen Verhältnisse am Sitz des neuen BGK im Vergleich zum alten
Sitz?
4. Wann soll die Übersiedlung erfolgen?
5. Wurde diesbezüglich das Einvernehmen mit der Personalvertretung gesucht?
6. Wie war deren Stellungnahme?

Geschichte des Dokuments Zurück zur Home Page

HTML-Dokument erstellt: Jun 23 15:53