1907/J-BR BR


Eingelangt am: 22.02.2002

A n f r a ge

der Bundesräte Christoph Hagen, Wilhelm Grissemann und Mag. Thomas Ram
an den Herrn Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit
betreffend Fördergelder des Arbeitsmarktservice (AMS)

Das Arbeitsmarktservice (AMS) verursacht dem Bund eine Vielzahl an Kosten. Dem "AMS"
ist es auch möglich neben seiner eigentlichen Tätigkeit, nämlich der Vermittlung von
Arbeitslosen, Förderungsgelder an verschiedene Bildungseinrichtungen zu vergeben.


In diesem Zusammenhang stellen die unterfertigten Bundesräte folgende

Anfrage:

1.) Wie hoch waren in den Jahren 1999, 2000 und 2001 die Beiträge des Bundes an die
"AMS"?.


2.) Wie hoch waren in denselben Jahren die Beiträge für die "AMS" in Vorarlberg?

3.) Wie hoch waren in den angeführten Jahren die Förderungsbeiträge für
Bildungseinrichtungen des "AMS" an die Wirtschaftskammer Vorarlberg und wie
hoch an die Arbeiterkammer Vorarlberg?

4.) Welche Bildungseinrichtungen wurden vom AMS Vorarlberg im Jahr 2001 mit
welchen Beträgen gefördert?


Geschichte des Dokuments Zurück zur Home Page

HTML-Dokument erstellt: Feb 22 10:59