LETZTES UPDATE: 31.05.2016; 09:25

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Amt der Tiroler Landesregierung zu dem Ministerialentwurf betreffend eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße und über eine Änderung des Kraftfahrgesetzes 1967 und der Straßenverkehrsordnung 1960 (GGSt) geändert wird (GGSt-Novelle)


Stellungnehmende(r): Amt der Tiroler Landesregierung verfassungsdienst@tirol.gv.at, Tel.: 0512/508

bezieht sich auf: Novelle des Bundesgesetzes über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (GGSt) (38/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
11.09.1987 Einlangen im Nationalrat  
11.09.1987 Inhaltliche Stellungnahme