LETZTES UPDATE: 08.08.2018; 07:01

Übersicht

Stellungnahmen zu Ministerialentwürfen

Stellungnahme von: Amt der Burgenländischen Landesregierung zu dem Ministerialentwurf betreffend eines Bundesgesetz, mit dem Vorschriften über die Arbeit des im Straßenverkehr beschäftigten Fahrpersonals und arbeitsrechliche Begleitvorschriften zur Verordnung (EWG) Nr. 3820/85 des Rates über die Harmonisierung bestimmter Sozialvorschriften im Straßenverkehr und zur Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 des Rates über das Kontrollgerät im Straßenverkehr erlassen werden (Lenkzeitengesetz - LZG) sowie das Arbeitszeitgesetz und das Arbeitsruhegesetz geändert werden


Stellungnehmende(r): Amt der Burgenländischen Landesregierung post.vd@bgld.gv.at, Tel.: 02682/600

bezieht sich auf: Lenkzeitengesetz, Änderung des Arbeitszeitgesetzes, Änderung des Arbeitsruhegesetzes (287/ME)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
29.03.1993 Einlangen im Nationalrat  
29.03.1993 Inhaltliche Stellungnahme  

Schlagwörter