NATIONALRAT

 

 

Der  L a n d e s v e r t e i d i g u n g s a u s s c h u ß   hält Mittwoch, den 30. Juni 1999, um 14 Uhr im Lokal IV Sitzung.

 

 

T A G E S O R D N U N G

 

 

1.)

Bericht des Bundesministers für Landesverteidigung gemäß 46a WG betreffend die Dienstleistungen der Frauen im Bundesheer im Jahr 1998 (III-188 d.B.)

2.)

Antrag der Abgeordneten Andreas Wabl und Genossen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Wehrgesetz 1990, in der Fassung BGBl.Nr. 43/1995, geändert wird (671/A)

3.)

Entschließungsantrag der Abgeordneten Andreas Wabl und Genossen betreffend Panzerpaket (756/A(E))

4.)

Entschließungsantrag der Abgeordneten Andreas Wabl und Genossen betreffend Verzicht auf Neubeschaffung von Abfangjägern (953/A(E))

 

 

Ergänzung vorbehalten!

 

 

Wien, 1999 06 23

 

 

 

Herbert S c h e i b n e r  

 

Obmann