Suche

Seite '1063/GO (XX. GP) - Wortmeldung betr. Festsetzung der Blockredezeit mit 9 - anstatt der ursprünglich in der Präsidialkonferenz vereinbarten 10 - "Wiener Stunden"' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wortmeldung betr. Festsetzung der Blockredezeit mit 9 - anstatt der ursprünglich in der Präsidialkonferenz vereinbarten 10 - "Wiener Stunden" (1063/GO)

Übersicht

Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung

Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Peter Kostelka zur Geschäftsbehandlung betreffend Antrag auf Festsetzung der Blockredezeit mit 9 - anstatt der ursprünglich in der Präsidialkonferenz vereinbarten 10 - "Wiener Stunden", um die Bewältigung der Sitzung in absehbarer Zeit zu ermöglichen


Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung: Dr. Peter Kostelka

bezieht sich auf: Sitzung des Nationalrates am 18. Juni 1999 (176/NRSITZ)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung zur Geschäftsbehandlung S. 23
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung der Abgeordneten MMag. Dr. Madeleine Petrovic zur Geschäftsbehandlung (1259/GO) S. 23
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung des Abgeordneten Herbert Scheibner zur Geschäftsbehandlung (1117/GO) S. 23-24
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung der Abgeordneten Mag. Dr. Heide Schmidt zur Geschäftsbehandlung (1245/GO) S. 24
18.06.1999 176. Sitzung des Nationalrates: Erklärung des Präsidenten Dr. Heinz Fischer (751/GO) S. 24-25

Schlagwörter