LETZTES UPDATE: 10.08.2018; 08:46
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kinderbetreuungsschecks zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (6443/J)

Übersicht

Status: 175. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé und Genossen betreffend Stärkung der Familien durch die Einführung des Kinderbetreuungsschecks zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Eingebracht von: Dr. Helene Partik-Pablé

Eingebracht an: Dr. Martin Bartenstein Regierungsmitglied Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
17.06.1999 Einlangen im Nationalrat (Frist: 17.08.1999)  
17.06.1999 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie  
17.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Helene Partik-Pablé (F) Protokoll 
Edith Haller (F) Protokoll 
Dkfm. Holger Bauer (F) Protokoll 
Heinz Anton Marolt (F) Protokoll 
Dr. Gerhard Kurzmann (F) Protokoll 
18.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 121-126
17.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch die Abgeordnete Dr. Helene Partik-Pablé S. 126-130
17.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein S. 130-136
17.06.1999 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Helene Partik-Pablé (F) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 126-130
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 130-136
Edith Haller (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 137-139
Herbert Scheibner (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 139
Dr. Ilse Mertel (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 139-142
Maria Rauch-Kallat (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 142-145
Dr. Volker Kier (L) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 145-147
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 148
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 148-151
Reinhart Gaugg (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 151-152
Gabriele Binder (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 152-153
Dr. Sonja Moser-Starrach (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 154-155
Inge Jäger (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 155-156
Johann Schuster (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 156-158
BM Mag. Barbara Prammer (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 158-159
Mag. Gilbert Trattner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 159-160
Sonja Ablinger (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 160
Ute Apfelbeck (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 160-161
Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 161-163
17.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 137-163
17.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Ute Apfelbeck und Genossen betreffend ganzjähriger Öffnungszeiten der Kinderbetreuungseinrichtungen (736/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 161
17.06.1999 175. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Reinhart Gaugg und Genossen betreffend Kinderbetreuungsschecks zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (737/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 162
Schließen