LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 19:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verzögerung bei der Einführung des LKW-Road-Pricings (261/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Kurt Heindl an den Bundesminister für wirtschaftliche Angelegenheiten betreffend Einführung des LKW-Road-pricing

Wie haben Sie sichergestellt, daß es keine Verzpögerungen bei Einführung des LKW Road-pricings gibt?


Eingebracht von: Dr. Kurt Heindl

Eingebracht an: Dr. Hannes Farnleitner Regierungsmitglied Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
17.05.1999 Einbringung im Nationalrat (Frist: 15.06.1999)  
18.05.1999 Übermittlung an das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten  
20.05.1999 171. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Kurt Heindl gestellt S. 26
20.05.1999 171. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Hannes Farnleitner S. 26-28
20.05.1999 171. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann gestellt S. 26
20.05.1999 171. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Hermann Kröll gestellt S. 27
20.05.1999 171. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Gabriela Moser gestellt S. 27
20.05.1999 171. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Thomas Barmüller gestellt S. 27