LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 22:27
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kindschaftsrechts-Änderungsgesetz 1999 (335/ME)

Übersicht

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Ehegesetz, das Unterhaltungsvorschußgesetz, die Jurisdiktionsnorm, die Zivilprozeßordnung, das Außerstreitgesetz, das Rechtspflegergesetz, die Exekutionsordnung, das Jugendgerichtsgesetz 1988, das Bundesgesetz über das Internationale Privatrecht und das Krankenanstaltengesetz geändert werden ( Kindschaftsrechts-Änderungsgesetz 1999 - KindRÄG 1999)


Einbringendes Ressort: BM f. Justiz post@bmj.gv.at, Tel.: 52 1 52-0

Datum Stellungnahme von
25.02.1999 1/SN-335/ME Finanzprokuratur
05.03.1999 2/SN-335/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
11.03.1999 3/SN-335/ME Volksanwaltschaft
12.03.1999 4/SN-335/ME Generalprokuratur beim Obersten Gerichtshof
17.03.1999 5/SN-335/ME Bund Österreichischer Frauenvereine
19.03.1999 6/SN-335/ME Rechnungshof
23.03.1999 7/SN-335/ME Karl-Franzens-Universität Graz
23.03.1999 8/SN-335/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
23.03.1999 9/SN-335/ME Freiheitlicher Familienverband Österreich.
24.03.1999 10/SN-335/ME Verein der Amtsvormünder Österreichs
25.03.1999 11/SN-335/ME Oberster Gerichtshof
25.03.1999 12/SN-335/ME Kinder und Jugendanwaltschaft Kärnten
25.03.1999 13/SN-335/ME Fachverband der österreichischen Standesbeamten
25.03.1999 14/SN-335/ME Österreichische Notariatskammer
25.03.1999 15/SN-335/ME Steiermärkische Rechtsanwaltskammer
25.03.1999 16/SN-335/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
25.03.1999 17/SN-335/ME Vorarlberger Rechtsanwaltskammer
26.03.1999 18/SN-335/ME Kinder & Jugendanwalt des Landes Steiermark
26.03.1999 19/SN-335/ME Österreichische Kinderfreunde
26.03.1999 20/SN-335/ME Verein f. Sachwalterschaft u. Patientenanwaltschaft
26.03.1999 21/SN-335/ME Österreichische Frauenbewegung
26.03.1999 22/SN-335/ME Rainbows
26.03.1999 23/SN-335/ME Amt der Wiener Landesregierung
26.03.1999 24/SN-335/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
30.03.1999 25/SN-335/ME Österreichische HochschülerInnenschaft
30.03.1999 26/SN-335/ME Katholischer Familienverband Österreichs
30.03.1999 27/SN-335/ME Österreichische Apothekerkammer
30.03.1999 28/SN-335/ME Amt der Kärntner Landesregierung
30.03.1999 29/SN-335/ME BM f. Umwelt, Jugend und Familie
30.03.1999 30/SN-335/ME OÖ. Kinder & Jugend Anwaltschaft
30.03.1999 31/SN-335/ME Kath. Frauenbewegung, Diözese Linz
30.03.1999 32/SN-335/ME Bundeskanzleramt
30.03.1999 33/SN-335/ME BM f. Frauenangelegenheiten und Verbraucherschutz (BKA)
31.03.1999 34/SN-335/ME Österreichisches Jugendforum
31.03.1999 35/SN-335/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
01.04.1999 36/SN-335/ME Amt der Salzburger Landesregierung
01.04.1999 37/SN-335/ME BM f. Finanzen
06.04.1999 38/SN-335/ME Vereinigung der österreichischen Richter, Bundessektion Richter und Staatsanwälte in der GÖD
06.04.1999 39/SN-335/ME Österreichische Ärztekammer
07.04.1999 40/SN-335/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
07.04.1999 41/SN-335/ME Amt der Kärntner Landesregierung
13.04.1999 42/SN-335/ME Kinder- und Jugendanwalt des Landes Vorarlberg
19.04.1999 43/SN-335/ME Amt der Tiroler Landesregierung
19.04.1999 44/SN-335/ME Kinder und Jugendanwaltschaft Salzburg
10.05.1999 45/SN-335/ME BM f. Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
24.01.2000 46/SN-335/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
12.01.2000 47/SN-335/ME Amt der Wiener Landesregierung
17.12.1999 48/SN-335/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
25.01.1999 Einlangen im Nationalrat  
25.01.1999 Ende der Begutachtungsfrist 26.03.1999  

Schlagwörter